Museum Jordanischer Folklore

Museum Jordanischer Folklore

Das Museum Jordanischer Folklore wurde 1975 vom Amt für Altertümer gegründet. Es befindet sich in der Westhalle des Römischen Theaters (rechts vom Eingang) und zeigt Kleidung und Alltagsgegenstände sowie Waffen und Musikinstrumente vom 19. bis zum frühen 20. Jahrhundert aus den Lebensweisen der Wüste (Bedu), der Dörfer (Reef) und der Städte (Madineh).

Gezeigt werden mit traditionellen Kostümen bekleidete Schaufensterpuppen in Alltagsszenen. z.B. Frauen im Sitzbereich vor einem Haus, Backgammon spielende Männer an einem schön gearbeiteten Intarsientisch, Brot backende Frauen in einem typisch dörflichen Raum, Männer an Webstühlen, ein Marktstand mit traditionellen Handwerkern, Männer im Gastbereich eines Beduinenzeltes, ein auf Kamelen reitendes Ehepaar, etc.


Adresse, Öffnungszeiten

Jordan Folklore Museum
Westliche Halle des Römischen Theaters
Al Hashemi Street
Al Balad - Downtown Amman
Jordanien
Öffnungszeiten:
Nov. - April: Täglich 8 - 16 Uhr
April - Mai: Täglich 8 - 17:30 Uhr
Juni - Okt.: Täglich 8 - 18:30 Uhr
Ramadan: 8 - 15:30 Uhr

Siehe auch:

Empfehlungen für Kulturreisende: zeitgenössische Kunst, Kunstgeschichte, Architektur, Design, kulturelles Erbe

Web-Guide: informative Fototouren mit interaktiven Karten; spezielle Präsentationen von Institutionen, Orten, Events.

Jordan Tourism BoardIn Kooperation mit dem
Jordan Tourism Board

Zurück nach oben