Universes in Universe

Für eine optimale Ansicht unserer Website drehen Sie Ihr Tablet bitte horizontal.

Ajloun Tour

Ajloun Tour

Ajloun liegt nur eine Autostunde nordwestlich von Amman, etwa 20 km von den Ruinen von Jerash entfernt, in einer bergigen Landschaft mit schönen Wäldern aus immergrünen Eichen, Kiefern, Johannisbrot, wilden Pistazien- und Erdbeerbäumen. Wegen des milden Klimas (angenehm im Sommer, Regen und sogar Schnee im Winter), der fruchtbaren Böden und des Reichtums an Quellen siedeln Menschen hier schon seit langer Zeit. Die kleinen Städte und Dörfer an den Hängen sind von Olivenhainen und Obstgärten mit Feigen-, Granatapfel- und Aprikosenbäumen umgeben.

Karte: Ajloun Tour

Burg Ajloun

Burg Ajloun

Imposante muslimische Festung, 1183 n. Chr. von den Ayyubiden auf Saladins Befehl erbaut, im 13. Jahrhundert von den Mameluken erweitert.

Infos & Fototour
Zentrum für Naturschutz

Zentrum für Naturschutz

Die Royal Academy bietet Umweltschulungen an. Besucher können den berühmten Bau des Architekten Ammar Khammash besichtigen, im Restaurant essen und lokale Erzeugnisse kaufen.

Infos & Fototour
Tell Mar Elias

Tell Mar Elias

Die Ruinen einer byzantinischen Kirche auf einem Hügel sind noch immer ein Wallfahrtsort für den von Juden, Christen und Muslimen verehrten Propheten Elija.

Infos & Fototour

Empfehlungen für Kulturreisende: zeitgenössische Kunst, Kunstgeschichte, Architektur, Design, kulturelles Erbe

Web-Guide: informative Fototouren mit interaktiven Karten; spezielle Präsentationen von Institutionen, Orten, Events.

Jordan Tourism BoardIn Kooperation mit dem
Jordan Tourism Board

Zurück nach oben