Hassan Sharif

Experimente & Objekte 1979 - 2011. Erste große Einzelausstellung in den VAE, kuratiert von Catherine David & Mohammed Kazem.
Apr 2011

Experiments & Objekte / 1979 – 2011 ist die erste große monographische Ausstellung von Hassan Sharif in Abu Dhabi und in den Vereinigten Arabischen Emiraten überhaupt. Als ein bahnbrechender Künstler ist Hassan Sharif tief mit der modernen Geschichte und Kultur der VAE verbunden. Er ist eine der Hauptfiguren der Kunstszene des Landes und hat ein starkes Gesamtwerk hervorgebracht. Bislang waren die Arbeiten von Sharif in den VAE nicht gerade oft öffentlich sichtbar, obwohl er die Emirate häufig im Ausland vertreten hat. Die von Catherine David und Mohammed Kazem kuratierte Ausstellung beginnt mit den frühen Experimenten des Künstlers und bezieht neben den Serien seiner konzeptuellen Zeichnungen und systematischen Arbeiten auch Objekte ein.

Hassan Sharif studierte in Großbritannien. Er begann mit dem Zeichnen von Karikaturen, schuf eine Menge davon und wurde damit gut bekannt. Seine Kunstpraxis ist experimentell und hat viel mit Materialität zu tun. Er benutzt Baumwolle, Textilien, Metall und Plastik, um eine Vielfalt an Objekten zu kreieren. Die Wahl seines Materials widerspiegelt seine Produktionsbedingungen in einer postmodernen, postglobalen Gesellschaft. Seine Materialien reflektieren auch diverse Aspekte unserer Zeit wie z.B. die Massenfertigung. Wie er mit Karton und anderem Verpackungsmaterial umgeht, zeugt von seinem Interesse für menschliche Aktivität im Allgemeinen, und nicht allein am künstlerischen Prozess.

In seinen Performances und Experimenten setzt der Künstler seinen eigenen Körper als ein künstlerisches Medium ein, indem er Serien expressiver Handlungen performt. Deren fotografische Dokumentation und die vorbereitenden Notizen und Skizzen sind aufbewahrt und gegen Ende der 1980er Jahre in sequentieller Ordnung aufbereitet worden.

In Hassan Sharifs Kunstpraxis ist der Prozess des "Machens" von zentraler Bedeutung: es ist ein genauer, gewissenhafter Prozess u.a. mit sich oft wiederholenden Aktionen und Bewegungen des Knotens, Faltens, Verpackens und Zusammenschnürens verschiedener Materialien. Sein Schaffen belegt sein absichtvolles "Tun" und "Machen" und ein klares Bewusstsein der Bedingungen seiner Tätigkeit.

(Nach einem Pressetext.
© Aus dem Englischen: Haupt & Binder)

Hassan Sharif
Experiments & Objekte
1979 – 2011

17. März - 17. Juni 2011

Qasr Al Hosn
Cultural Quarter Hall
Abu Dhabi
VAE

Kuratoren:
Catherine David
Mohammed Kazem

Abu Dhabi Authority for Culture & Heritage
Airport Rd
P.O. Box 2380
Vereinigte Arabische Emirate
Website Email


Siehe auch:

Umfassende Schau mit Werken von den frühen 1970er Jahren bis 2016. Kuratorin: Hoor Al Qasimi. Sharjah, 4. Nov. 2017 - 3. Feb. 2018.
Konstruktivistische Zeichnungen und Fluxus-Performances in Dubai und der Wüste, 1980er Jahre.
Sharif 14
Künstler, Theoretiker, Kunstpromotor in Dubai; Leitfigur einer nach neuen Wegen suchenden Szene. Ein Besuch in seinem Atelier 2004.
Nafas
Zurück nach oben