Universes in Universe

Für eine optimale Ansicht unserer Website drehen Sie Ihr Tablet bitte horizontal.

Der Fotograf und Designer Hassan Hajjaj wurde 1961 in Larache, Marokko, geboren und lebt seit 1975 in London. 2009 hatte er es in die engere Wahl für den renommierten Jameel Preis des Victoria & Albert Museums geschafft, und 2011 wurde Hajjaj der Sovereign African Art Prize verliehen. Es bildete sich eine internationale Anhängerschaft für seine Fotografien mit ihren hintergründigen Kommentaren über Populärkultur. Gleichermaßen machte er sich einen Namen mit seinen Salon-Installationen, die wohl überlegte Übungen zu zeitgenössischem Design und nachhaltiger materieller Kultur sind.

zurück zum Interview

 

Hassan Hajjaj

Interview mit dem Künstler aus Marokko, dessen hoch attraktive Fotografien und Salon-Installationen spitze Kommentare zur Populärkultur sind.

Zurück nach oben