Dedan und seine Bildhauerkunst

Die Kolossstatuen in Raum 3 aus dem in der Bibel genannten Dedan / al-Ula (ca. 4.-2. Jh. v. Chr.), der Hauptstadt des Königsreichs Lihyan im nordwestlichen Saudi-Arabien an der Weihrauchstraße, sind ein erster Höhepunkt. Die monumentalen Skulpturen, wahrscheinlich Könige oder Mitglieder der Elite, erinnern an ägyptische Kolossstatuen, die hier Pate standen.

 

© Foto: Haupt & Binder

Fotos

Archäologische Schätze aus Saudi-Arabien. 26. Januar - 9. April 2012, Pergamonmuseum, Berlin. Organisiert von der Saudi Commission for Tourism and Antiquities und dem Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin.

Logo Logo Zurück nach oben