Universes in Universe

Für eine optimale Ansicht unserer Website drehen Sie Ihr Tablet bitte horizontal.

Art Dubai 2015: Marker Lateinamerika. Abraaj Preis für Yto Barrada

Lateinamerika in der Sektion Marker. Yto Barrada gewinnt den The Abraaj Group Art Prize 2015.
Sep 2014

Marker 2015: Lateinamerika

Nachdem in Marker im Jahr 2014 Zentralasien und der Kaukasus, 2013 Westafrika und zum Auftakt 2012 Indonesien vertreten waren, gab die Art Dubai jetzt bekannt, dass die Sektion 2015 Lateinamerika und dessen Verbindungen zur arabischen Welt gewidmet sein wird. Dieses kuratierte, nicht-kommerzielle Programm für Galerien und Kunsträume soll dem kulturübergreifenden Austausch dienen und neue Perspektiven eröffnen.

Zuständig für diesen Bereich im Jahr 2015 ist Luiza Teixeira de Freitas, eine freischaffende Kuratorin, die in London und Lissabon lebt. Freitas arbeitet mit einer Reihe kommerzieller und nichtkommerzieller Organisationen in der Region zusammen, um das Programm zu entwickeln, das einen multidisziplinären Ansatz haben soll und auch Künstlerbücher, Soundprojekte, Performance und Film sowie Zeichnungen, Malerei und Installation enthalten wird.

Die beteiligten Künstlerinnen, Künstler und Kunsträume werden im November bekannt gegeben.

Weitere Informationen:
artdubai.ae/marker
The Abraaj Group Art Prize

Yto Barrada ist Gewinnerin des The Abraaj Group Art Prize 2015.

Aufbauend auf dem Format der zurückliegenden Jahre wird der Preis der Abraaj Group, der im Auftrag für ein neues Werk besteht, nunmehr nur noch an eine Person vergeben. Das von Yto Barrada neu zu schaffenden Werk wird Teil einer Ausstellung auf der Art Dubai 2015 sein, die Omar Kholeif kuratiert.

Diese Ausstellung wird auch frühere Werke von drei weiteren Künstlerinnen und Künstlern enthalten, die in der Endauswahl waren: Sarnath Banerjee, Setareh Shahbazi und Mounira Al Solh.

Siehe auch:
Yto Barrada.
Links zu allen Artikeln und Features zu sowie Werken von Yto Barrada im Nafas Kunstmagazin und Universes in Universe.

Aus Presseinformationen
Fotos:
Meu Hotel Brazil-Paraguay borders, 1918, LERC Archives, Roberto Khatlab Collection
Yto Barrada © Benoît Peverelli

Art Dubai 2015

18. - 21. März 2015

Madinat Jumeirah
Dubai, Vereinigte Arabische Emirate

Art Dubai

PO Box 72645
Vereinigte Arabische Emirate
Website Email


Siehe auch:

Carver thumb
Interview mit Antonia Carver, Messedirektorin der Art Dubai, über Konzept, Entwicklung, Programm und Sektionen der Messe. Mit großer Fototour.
10
Anmerkungen und Fotobericht: Kunstmesse, Projekte, Galerien an der Alserkal Av., Al Bastakiya.
Nafas
Zurück nach oben