35 Drucke - 35 Jahre Okkupation

35 Drucke - 35 Jahre Okkupation. Gemeinsames Projekt israelischer und palästinensischer Künstler.
Mai 2004

Seit 1981 haben israelische und palästinensische Künstler bei einer Reihe gemeinsamer Projekte kooperiert, um gegen die Okkupation zu protestieren und für eine gemeinsame Zukunft zu arbeiten, die auf einer gleichberechtigten, sicheren und freien Koexistenz basiert und in der die Kultur eines Teils des Volkes die des anderen Teils bereichert und stärkt, statt danach zu trachten, sie zu erdrücken oder zu unterjochen.

Von Anfang an sind die israelisch-palästinensischen Ausstellungen darum bemüht, die folgenden Prinzipien zu fördern:
- Widerstand gegen die Okkupation
- zwei Staaten für zwei Völker
- Jerusalem für beide
- Unterstützung für gewaltlose Mittel zur Lösung des Konflikts
Gegen die schmerzhafte Situation, in der wir uns heute befinden - gewalttätig, erdrückend und scheinbar ohne Lösung -, und als direkte Herausforderung gegen die erneute Gefahr der Umsiedlung der Bevölkerung, von Besetzung und Terror, sind wir als Künstler entschlossen, unsere Bemühungen um einen gewaltlosen Dialog für eine gemeinsame friedlichen Zukunft beider Völker aufrechtzuerhalten.

In Juni 2002 begann eine Gruppe palästinensischer und israelischer Künstler, die in Verbindung mit der Israeli-Palestinian Peace Coalition agiert, eine Mappe von Originalsiebdrucken zu schaffen, um für diese Ideale zu werben. Die Mappe von insgesamt 35 Siebdrucken, die sich auf 35 Jahre Okkupation beziehen, wurde vom Har-El Print Workshop in Jaffa gedruckt und soll in Israel, Palästina und in anderen Ländern ausgestellt werden.

 

Beteiligte Künstler:
<line>Larry Abramson</line>

<line>Bashir Abu-Rabia</line>

<line>Jawad Al-Malhi</line>

<line>Nabil Anani</line>

<line>Assad Azi</line>

<line>Tysir Barakat</line>

<line>Dganit Berest</line>

<line>Karim Dabah</line>

<line>Taleb Dweik</line>

<line>Yair Garbuz</line>

<line>Moshe Gershuni</line>

<line>Rula Halawani</line>

<line>Haled Hourani</line>

<line>Emily Jacir</line>

<line>Danny Karavan</line>

<line>Gershon Knispel</line>

<line>Sigalit Landau</line>

<line>Itzhak Livne</line>

<line>Suleiman Mansour</line>

<line>Tal Matzliach</line>

<line>Ibrahim Mozain</line>

<line>Hisham Muhsin</line>

<line>Faten Nastas</line>

<line>Michal Neaman</line>

<line>Hossni Radwan</line>

<line>Yousef Ragib</line>

<line>David Reeb</line>

<line>Michal Rovner</line>

<line>Samir Salameh</line>

<line>Dina Shenhav</line>

<line>David Tartakover</line>

<line>Igal Tumarkin</line>

<line>Micha Ullman</line>

<line>Sharif Waked</line>

<line>Gal Weinstain </line>

© Text und Fotos: Presseinformation des Veranstalters

35 Drucke - 35 Jahre Okkupation

Kontakt:

Har-El Printers & Publishers
Jaffa Port
P.O.B 8053
Israel
Website Email

Nafas
Zurück nach oben