FLORA ars+natura
Calle 77 # 20C-48
Bogotá
Kolumbien
Öffnungszeiten:
Di - Fr 14 -18 Uhr
Sa 10 - 13 Uhr

FLORA ars+natura, eröffnet im August 2013, ist ein Zentrum für zeitgenössische Kunst in Bogotá, Kolumbien, das sich vor allem dem Beziehungen von Kunst zur Natur widmet. Unter der Leitung von José Roca und Adriana Hurtado fördert FLORA die Kunsproduktion durch Aufträge und Künstlerresidenzen, engagiert sich für die Verbreitung der so entstandenen Werke und betreibt Bildungsprogramme.

Gegenwärtige Ausschreibungen
für Stipendien und Projekte:
- FLORA Kurator in Residenz: ein Jahr lang kuratoriale Praxis in FLORA

- Legorburu Künstler in Residenz: Atelier in FLORA für ein Jahr

- Cabinet Programm: Kunstprojekte für das Schaufenster von FLORA

Deadline: 30. November 2013

 

FLORA ars+natura

Interview mit José Roca über das Zentrum und Programm für zeitgenössische Kunst, initiiert von ihm und Adriana Hurtado in Kolumbien.

Zurück nach oben