Festival de la Luz 2010

Zwei Fotoausstellungen des Festivals des Lichts 2010 in Buenos Aires in \"La Prensa\" und im Espacio Itaú Cultural.
Sep 2010

Im August und September 2010 fand die 16. Edition des Festival de la Luz (Festival des Lichts) statt. Die internationale Veranstaltung für die Verbreitung und Förderung der fotografischen Kunst in Argentinien wird alle zwei Jahre nahezu landesweit ausgerichtet. 2010 stand das Festival unter dem Titel Identidades en Tránsito (Identitäten im Übergang) und widmete sich in mehr als 100 Einzelausstellungen dem Thema Migration.

Zwei der Ausstellungen konnten wir noch sehen und dokumentieren.

>> Identidades en Tránsito
Fotografische Arbeiten von 45 Künstlern im früheren Gebäude von "La Prensa". Kuratoren: Silvia Mangialardi und Tony Valdez
>> Cicatrices
Espacio Itaú Cultural. Arbeiten von 9 Teilnehmern. Kuratorinnen: Elda Harrington und Silvia Mangialardi.
Beide präsentiert im Rahmen des UiU Specials
Kunst in Buenos Aires 2010

Identidades en Tránsito
7. - 29. September 2010
Espacio Casa de la Cultura
del Gobierno de la Ciudad
Av. de Mayo 575
Buenos Aires


Cicatrices
7. August - 7. Oktober 2010
Espacio Itaú Cultural
Cerrito 702
Buenos Aires

UiU Magazin
Zurück nach oben