Präfektur Niigata, Japan
Echigo-Tsumari Region - 760 km2, mit den Städten Tokamachi and Tsunan

26. Juli - 13. September 2009

Generaldirektor: Fram Kitagawa

Kunstberater: Tony Bond, Tom Finkelpearl, Ulrich Schneider, Yuka Irisawa, Yusuke Nakahara


Menschen als Teil der Natur

Die Echigo-Tsumari Kunst-Triennale findet 2009 zum vierten Mal statt. In der rustikalen Satoyama-Landschaft (dem Gebiet zwischen dem Fuß der Berge und dem flachen Ackerland) entstehen die Kunstwerke auf Reisfeldern, in verlassenen Häusern und geschlossenen Schulen in Kooperation zwischen den teilnehmenden Künstlern und den Anwohnern sowie Helfern aus Städten.

Heutzutage engagieren sich nicht nur Künstler, sondern auch internationale Institutionen und Universitäten in Echigo-Tsumari und sehen die Region als einen Ort der Hoffnung, an dem Menschen zusammenkommen, um Spaß zu haben und Performances, Musik und visuelle Kunstwerke aufzuführen und zu gestalten. Die Triennale belebt die Region wieder, indem sie menschliches Bemühen und lokale natürliche Ressourcen miteinander verbindet.

In der vierten Edition schaffen über 200 Teilnehmer, einschließlich derjenigen, die im Rahmen von zwei öffentlichen Ausschreibungen (mit 629 Bewerbungen) ausgewählt worden sind, ortsspezifische Werke in Zusammenarbeit mit den Gemeinden. Viele Künstler, die von früheren Veranstaltungen her mit den Gemeinden verbunden geblieben sind, nehmen erneut teil.


Konzept: Menschen als Teil der Natur

Das Leben und Arbeiten in Echigo-Tsumari, eingebunden in eine reiche natürliche Umgebung, ist an einem Wendepunkt der Kulturgeschichte der Region angelangt. Die Veranstalter der Triennale wollen unsere Einstellungen zur globalen Umwelt einer Überprüfung unterziehen und moderne Paradigmen in Frage stellen, die zur Schädigung der Umwelt geführt haben. Auf solchen Gedanken beruht das Grundthema der 4. Edition "Menschen als Teil der Natur". Die regionale Entwicklung kommt in Echigo-Tsumari mit dem Ziel voran, zu einem Gemeinschaftsmodell zu werden, das verschiedene Möglichkeiten der Beziehungen zwischen den Menschen und der Natur aufzeigen kann.

Weitere Informationen:
- Konzept
- Projekte, Veranstaltungen
- Teilnehmerliste

Offizielle Website

Veranstalter:
Echigo-Tsumari Art Triennial Executive Committee

Mitveranstaltet von:
NPO Echigo-Tsumari Satoyama Collaborative Organization

Vorsitzender:
Yoshifumi Sekiguchi (Bürgermeister von Tokamachi)

Ehrenvorsitzender:
Hirohiko Izumida (Gouverneur von Niigata)

Stellvertretender Vorsitzender:
Mikio Kobayashi (Bürgermeister der Stadt Tsunan)

Generalproduzent:
Soichiro Fukutake

Generaldirektor:
Fram Kitagawa

Kunstberater:
Tony Bond, Tom Finkelpearl, Ulrich Schneider, Yuka Irisawa, Yusuke Nakahara


Kontakt:
Echigo-Tsumari Triennale Executive Committee
c/o Art Front Gallery
Hillside Terrace A8
29-18 Sarugaku-cho
Shibuya-ku, Tokyo 150-0033
Japan
Website | Email


(Übersetzung aus dem Englischen: Haupt & Binder)

Beispiele aus der Fototour:
 

Zurück nach oben