32. Biennale São Paulo: Teilnehmer

Die Links führen zum UiU Künstlerindex.

Gabriel Abrantes
* 1984 Chapel Hill, North Carolina, USA. Lebt in Lissabon, Portugal.

Maria Thereza Alves
* 1961 São Paulo, Brasilien. Lebt in Berlin, Deutschland.

Francis Alÿs
* 1959 Antwerpen, Belgien. Lebt in Mexiko-Stadt.

Jonathas de Andrade
* 1982 Maceió, Alagoas, Brasilien. Lebt in Recife, Brasilien.

Sonia Andrade
* 1935 Rio de Janeiro, Brasilien; lebt dort.

Lyle Ashton Harris
* 1965 New York, USA; lebt dort.

Rosa Barba
* 1972 Agrigento, Italien. Lebt in Berlin, Deutschland.

Alicia Barney
* 1952 Cali, Kolumbien. Lebt in Bogota, Kolumbien

Kathy Barry
* 1967 Christchurch, Neuseeland. Lebt in Auckland, Neuseeland.

Jordan Belson
* 1926 Chicago, USA. + 2011 San Francisco, USA.

Cecilia Bengolea & Jeremy Deller
* 1984 Buenos Aires, Argentinien. Lebt in Paris, Frankreich.
* 1966 London, Vereinigtes Königreich; lebt dort.

José Bento
* 1962 Salvador, Brasilien. Lebt in Belo Horizonte, Brasilien.

Ursula Biemann & Paulo Tavares
* 1955 Zürich, Schweiz; lebt dort.
* 1980 Campinas, São Paulo, Brasilien. Lebt in São Paulo, Brasilien, und Quito, Ecuador.

Vivian Caccuri
* 1986 São Paulo, Brasilien. Lebt in Rio de Janeiro, Brasilien.

Mariana Castillo Deball
* 1975 Mexiko-Stadt, Mexiko. Lebt dort und in Berlin, Deutschland.

Lourdes Castro
* 1930 Funchal, Portugal. Lebt auf Madeira, Portugal.

Carolina Caycedo
* 1978 London, Vereinigtes Königreich. Lebt in La Jagua, Kolumbien, und Los Angeles, USA.

Wlademir Dias-Pino
* 1927 Rio de Janeiro, Brasilien; lebt dort.

Ruth Ewan
* 1980 Aberdeen, Vereinigtes Königreich. Lebt in London.

Em’kal Eyongakpa
* 1981 Eshobi, Kamerun. Lebt in Kamerun und Amsterdam, Niederlande.

Öyvind Fahlström
* 1928 São Paulo, Brasilien.
+ 1976 Stockholm, Schweden.

Alia Farid
* 1985 Kuwait. Lebt dort und in Puerto Rico.

Priscila Fernandes
* 1981 Coimbra, Portugal. Lebt in Rotterdam, Niederlande.

Carla Filipe
* 1973 Aveiro, Portugal. Lebt in Porto, Portugal.

Bené Fonteles
* 1953 Bragança, Pará, Brasilien. Lebt in Brasilia.

Víctor Grippo
* 1936 Junín, Argentinien.
+ 2002 Buenos Aires, Argentinien.

Anawana Haloba
* 1978 Livingstone, Sambia. Lebt in Oslo, Norwegen.

Michal Helfman
* 1973 Tel Aviv, Israel; lebt dort.

Leon Hirszman
1937 - 1987 Rio de Janeiro, Brasilien.

Pierre Huyghe
* 1962 Antony, Frankreich. Lebt in Santiago, Chile, und New York, USA.

Susan Jacobs
* 1977 Sydney, Australien. Lebt in Melbourne, Australien, und London, Vereinigtes Königreich.

Maryam Jafri
* 1972 Karatschi, Pakistan. Lebt in New York, USA, und Kopenhagen, Dänemark.

Charlotte Johannesson
* 1943 Malmö, Schweden. Lebt in Skanör, Schweden.

Grada Kilomba
* 1968 Lissabon, Portugal. Lebt in Berlin, Deutschland.

Koo Jeong A
* 1967 Seoul, Südkorea; lebt dort.

Frans Krajcberg
* 1921 Kozienice, Polen. Lebt in Nova Viçosa, Bahia, Brasilien.

Sandra Kranich
* 1971 Ludwigsburg, Deutschland. Lebt in Frankfurt, Deutschland.

Donna Kukama
* 1981 Mafikeng, Südafrika. Lebt in Johannesburg, Südafrika.

Cristiano Lenhardt
* 1975 Itaara, Brasilien. Lebt in Recife, Brasilien.

Michael Linares
* 1979 Bayamón, Puerto Rico. Lebt in San Juan, Puerto Rico.

Rikke Luther
* 1970 Aalborg, Dänemark. Lebt in Kopenhagen, Dänemark und Berlin, Deutschland.

Pia Lindman
* 1965 Espoo, Finland. Lebt in Finland.

Antonio Malta Campos
* 1961 São Paulo, Brasilien; lebt dort.

Wilma Martins
* 1934 Belo Horizonte, Brasilien. Lebt in Rio de Janeiro, Brasilien.

Ana Mazzei
* 1980 São Paulo, Brasilien; lebt dort.

Misheck Masamvu
* 1980 Mutare, Simbabwe. Lebt in Harare, Simbabwe.

Park McArthur
* 1984 North Carolina, USA. Lebt in New York, USA.

Jorge Menna Barreto
* 1970 Araçatuba, Brasilien. Lebt in Rio de Janeiro, Brasilien.

Carlos Motta
* 1978 Bogotá, Kolumbien. Lebt in New York, USA.

Felipe Mujica
* 1974 Santiago, Chile. Lebt in New York, USA.

Lais Myrrha
* 1974 Belo Horizonte, Brasilien. Lebt in São Paulo, Brasilien.

Eduardo Navarro
* 1979 Buenos Aires, Argentinien; lebt dort.

Henrik Olesen
* 1967 Esbjerg, Dänemark. Lebt in Berlin, Deutschland.

Oficina de imaginação política
Gegründet 2016 in São Paulo, Brasilien.

OPAVIVARÁ!
Kollektiv, gegründet 2005, Rio de Janeiro, Brasilien.

Dalton Paula
* 1982 Brasília, Brasilien. Lebt in Goiânia, Goiás, Brasilien.

Ebony G. Patterson
* 1981 Kingston, Jamaica. Lebt dort und in Lexinton, USA.

Heather Phillipson
* 1978 London, Vereinigtes Königreich; lebt dort.

Rita Ponce de León
* 1982 Lima, Peru. Lebt in Mexiko-Stadt.

William Pope L.
* 1955 New Jersey, USA. Lebt in USA.

Pilar Quinteros
* 1988 Santiago, Chile; lebt dort.

Naufus Ramírez-Figueroa
* 1978 Guatemala-Stadt. Lebt dort und in Berlin, Deutschland.

Luiz Roque
* 1979 Cachoeira do Sul, Brasilien. Lebt in São Paulo, Brasilien.

Rachel Rose
* 1986 New York, USA; lebt dort.

Tracey Rose
* 1974 Durban, Südafrika. Lebt in Johannesburg, Südafrika.

Xabier Salaberria
* 1969 Donostia-San Sebastián, Spanien. Lebt dort und in Barcelona, Spanien.

Gilvan Samico
1928 - 2013 Recife, Brasilien.

Helen Sebidi
* 1943 Marapyane, Südafrika. Lebt in Johannesburg, Südafrika.

Katia Sepúlveda
* 1978 Santiago, Chile. Lebt in Köln, Deutschland, und Tijuana, Mexiko.

Hito Steyerl
* 1966 München, Deutschland. Lebt in Berlin, Deutschland.

José Antonio Suárez Londoño
* 1955 Medellín, Kolumbien; lebt dort.

Dineo Seshee Bopape
* 1981 Polokwane, Südafrika. Lebt in Johannesburg, Südafrika.

Rayyane Tabet
* 1983 Ashqout, Libanon. Lebt in Beirut, Libanon.

Iza Tarasewicz
* 1981 Kolonia Koplany, Polen. Lebt in Białystok, Polen, und Berlin, Deutschland.

Güneş Terkol
* 1981 Ankara, Türkei. Lebt in Istanbul, Türkei.

Till Mycha
Helen Stuhr-Rommereim & Silvia Mollicchi
* 1986 Lawrence, Kansas, USA. Lebt in Philadelphia, USA.
* 1983 Sansepolcro, Italien. Lebt in St-Erme, Frankreich, und London, Vereinigtes Königreich.

Nomeda & Gediminas Urbonas
* 1968 Kaunas / * 1966 Vilnius, Litauen. Leben in Cambridge, MA, USA und Vilnius, Litauen.

Erika Verzutti
* 1971 São Paulo, Brasilien; lebt dort.

Vídeo nas Aldeias
Kollektiv, gegründet 1986, Olinda, Brasilien.

Bárbara Wagner
* 1980 Brasilia. Lebt in Recife, Brasilien.

Luke Willis Thompson
* 1988 Auckland, Neuseeland; lebt dort.

 

(Deutsche Fassung: Universes in Universe)

32. Biennale São Paulo

10. September - 11. Dezember 2016

São Paulo, Brasilien

Kurator: Jochen Volz

Ko-Kuratoren:
Lars Bang Larsen
Gabi Ngcobo
Sofía Olascoaga
Júlia Rebouças

81 Künstlerinnen, Künstler, Gruppen

 

Zurück nach oben