Zentraler Pavillon, Giardini

Für die I Esposizione Internazionale d'Arte della Città di Venezia (1. Internationale Kunstausstellung der Stadt Venedig), eröffnet am 30. April 1895, ließen die Veranstalter 1894-95 den Palazzo dell'Esposizione [Ausstellungspalast] errichten. Das Gebäude selbst ist vom Architekten der Stadtverwaltung, Enrico Trevisanato, entworfen worden, und die neoklassische Fassade stammt vom venezianischen Künstler Marius De Maria. Bis 1905 fanden die Editionen der Biennale nur in diesem Gebäude statt, wo die Werke von Künstlern aus verschiedenen Ländern ohne irgendwelche Abgrenzungen ausgestellt waren.Auf dem Foto: John Baldessari:
Ozean und Himmel (mit zwei Palmen). 2009
Laminierte Klebefolie
53. Internationale Kunstausstellung,
La Biennale di Venezia 2009
Fare Mondi // Making Worlds …
Zentrale Ausstellung, kuratiert von Daniel Birnbaum.
Der Vorstand der Biennale di Venezia hat John Baldessari einen Goldenen Löwen für sein Lebenswerk verliehen.Siehe das UiU Special:
>> 53. Biennale Venedig, 2009

© Foto: Haupt & Binder

Logo Logo Zurück nach oben