Universes in Universe

Für eine optimale Ansicht unserer Website drehen Sie Ihr Tablet bitte horizontal.

Eröffnung

Von links nach rechts:
Shozo Shimada (Präsident, Aichi Kunstzentrum), Yayoi Kusama (Künstlerin), Akira Tatehata (Künstlerischer Leiter, Aichi Triennale 2010), Seiichi Kondo (Direktor, Agentur für Kulturelle Angelegenheiten), Masaaki Kanda (Gouverneur, Aichi Präfektur), Takashi Kawamura (Bürgermeister von Nagoya), Kazuo Ogura (Präsident, Japan Foundation), Shogo Hayashi (Vorsitzender, Japan Foundation für regionale Kunstaktivitäten).

© Foto: Courtesy Aichi Triennale

1. Aichi Triennale 2010 - Fotos

21. August - 31. Oktober 2010, Nagoya, Aichi Präfektur, Japan. Thema: Kunst und Städte. Künstlerischer Leiter: Akira Tatehata; Kuratorenteam. Etwa 130 Künstler und Gruppen.

Zurück nach oben