Brügge: Arentshuis

Das neoklassizistische Gebäude aus dem letzten Viertel des 18. Jahrhunderts ist ein Museum. Sein Name stammt vom letzten privaten Besitzer, Aquilin Arents de Beerteghem.Im Erdgeschoss werden temporäre Kunstausstellungen gezeigt. Arentshuis ist ein Ausstellungsort der Triennale Brugge 2015.

© Foto: Jan D'Hondt Courtesy Visit Bruges

Triennale Brügge 2015

Brügge Triennale für Zeitgenössische Kunst und Architektur, 20. Mai - 18. Oktober 2015, Brügge, Belgien. Kuratoren: Till-Holger Borchert, Michel Dewilde.

Logo Logo Zurück nach oben