Hongjohn Lin und Tirdad Zolghadr

Kuratoren der Taipeh Biennale 2010 - Biografien

Hongjohn Lin

* 1964; lebt in Taipeh, Taiwan.
Künstler, Autor und Kurator; absolvierte die New York University mit einem Doktor in Kunst und Geisteswissenschaften. Beteiligt an internationalen Ausstellungen wie dem Filmfestival Rotterdam (2008), der Asien Triennale in Manchester (2008) und der Taipeh Biennale (2004). Er war Kurator der Ausstellung Atopia des Pavillons von Taiwan bei der 52. Biennale Venedig 2007. Seine Schriften und sein Schaffen sind durch sein Interesse für kulturelle Phänomene und zeitgenössische Kunst bestimmt. Zu seinen Publikationen gehören Blurring Boundaries: Interdisciplinary Art in Taiwan und Writing on Locality: Synthome of Post-Contemporary Arts. 2004 gründete er das Künstlerkollektiv Channel A. Hongjohn Lin ist gegenwärtig Professor an der Nationalen Universität der Künste von Taipeh.

Projekt präsentiert in UiU:

52. Biennale Venedig, 2007: Taiwan
10. Juni - 21. Nov. 2007. Pavillon des Taipeh Kunstmuseums, Palazzo delle Prigione. Kurator: Hongjohn Lin. Künstler: Shih-chieh Huang, Kuo-min Lee, Huang-chen Tang, Ming-liang Tsai, VIVA.

Tirdad Zolghadr

* 1973 Teheran, Iran. Lebt in Berlin, Deutschland.
Freischaffender Autor und Kurator. Schreibt für das Magazin frieze und andere Publikationen. Lehrt am Center for Curatorial Studies, Bard College, New York. 2009 kuratierte er den Pavillon der Vereinigten Arabischen Emirate bei der 53. Biennale Venedig sowie zusammen mit Nav Haq das Langzeit-Ausstellungsprojekt Lapdogs of the Bourgeoisie. Er ist einer der kuratorialen Berater des Artist Pension Trust und des Guggenheim Abu Dhabi sowie Korrespondent des Magazins Cabinet. Zolghadrs erster Roman Softcore wurde 2007 von Telegram Books veröffentlicht (übersetzt ins Deutsche, Italienische und Französische). Zu seinen gegenwärtigen Projekten gehören eine Ausstellung in der Mala Galerija Ljubljana und sein zweiter Roman Top Ten.

Projekte präsentiert in UiU:

53. Biennale Venedig, 2009: Vereinigte Arabische Emirate
7. Juni - 22. Nov. 2009. Nationaler Pavillon, Arsenale. Kurator: Tirdad Zolghadr. Künstlerin: Lamya Gargash. Daneben Werke von: Hassan Sharif, Tarek Al-Ghoussein, Ebtisam AbdulAziz, Huda Saeed Saif; Jackson Pollock Bar, Hannah Hurtzig (beide aus Deutschland).

7. Sharjah Biennale, 2005
6. April - 6. Juni 2005, Vereinigte Arabische Emirate. Direktorin: Hoor Al Qasimi. Kurator: Jack Persekian. Ko-Kuratoren: Ken Lum, Tirdad Zolghadr; etwa 70 Künstler und Gruppen.

 

(Aus Presseinformationen der Veranstalter)

Taipeh Biennale 2010

7. September -
14. November 2010

Taipeh, Taiwan

 

Zurück nach oben