Universes in Universe

Für eine optimale Ansicht unserer Website drehen Sie Ihr Tablet bitte horizontal.

Pat Binder

Biografische Daten

Geboren in Buenos Aires, Argentinien. Künstlerisches und pädagogisches Studium an der Nationalen Kunsthochschule in Buenos Aires. Fortbildung in bildender Kunst und Kunsterziehung an der University of British Columbia und der University of Victoria, Kanada. Lebt seit 1996 in Berlin.

Parallel zu ihrer eigenen künstlerischen Arbeit beschäftigt sie sich mit Fragen der Vermittlung von Kunst und Kultur im Kontext von Kulturaustausch und Gedenken.

Gewann einen Wettbewerb für ein Denkzeichen am Ort des Wohnhauses von Käthe Kollwitz in Berlin/Prenzlauer Berg. Als Hommage an Käthe Kollwitz präsentierte sie von 1997 bis 2006 in einem Leuchtkasten im öffentlichen Raum Arbeiten von Künstlerkollegeninnen und -kollegen aus mehreren Ländern, die sie speziell für dieses Ausstellungsformat produzierte. Nach einem ähnlichen Konzept realisierte sie 1999 bis 2003 zusammen mit Gerhard Haupt das "Denkzeichen 4. November 1989" auf dem Alexanderplatz, Berlin, im Auftrag des Bezirksamts Mitte.

In den letzten Jahren konzentrierte sie sich auf die herausgeberische Tätigkeit und Produktion von Inhalten im Rahmen der Webprojekte, die sie zusammen mit Gerhard Haupt realisiert, vor allem im international bekannten Kunstportal Universes in Universe - Welten der Kunst.

Für die Erstveröffentlichung des Online-Kunstprojekts "Stimmen aus Ravensbrück" zu Gedichten und Zeichnungen von im Konzentrationslager Ravenbrück inhaftierten Frauen wurde sie 1999 vom Förderprogramm Frauenforschung Berlin für die künstlerische Recherche unterstützt. Ein Stipendium der Langlois Foundation for Art & Technology aus Kanada ermöglichte ihr die Erarbeitung und Programmierung der ersten Website im Jahr 2000. Im Jahr 2002 wurde "Stimmen aus Ravensbrück" mit dem Marianne von Willemer-Preis der Stadt Linz (Österreich) ausgezeichnet.

Für die Erarbeitung der neuen erweiterten Version von "Stimmen aus Ravensbrück" 2020-21 erhielt Pat Binder Fördermittel der Brandenburgischen Landeszentrale für politische Bildung sowie der Regionalen Arbeitsstelle für Bildung, Integration und Demokratie (RAA) Mecklenburg-Vorpommern e. V.