Die A.M. Qattan Foundation (AMQF) ist eine unabhängige, nicht-kommerzielle Entwicklungsorganisation für Kultur und Bildung.

Mit der Ausstellung Subcontracted Nations weiht die Stiftung ihren neuen Hauptsitz in Ramallah ein, der zugleich ein Kulturzentrum mit vielfältigem Programm ist.


Über die Stiftung

Die A.M. Qattan Foundation (AMQF) ist eine unabhängige Institution, die in den Bereichen Wissen und Kreativität arbeitet, einen integrativen Ansatz verfolgt und sich an verschiedene soziale Gruppen richtet, insbesondere an Kinder, Lehrer und junge Künstler. Sie strebt danach, freie Individuen in einer dynamischen palästinensischen und arabischen Kultur durch ein langfristiges, partizipatives Entwicklungsethos zu stärken. Dies wird durch Programme erreicht, die kritisches Denken, Forschung, Kreativität und Wissensproduktion fördern und inspirierende Modelle des Gebens, der Transparenz und der Exzellenz bieten sollen.

Die Stiftung wurde 1993 in Großbritannien gegründet und registriert und hat seit 1998 eine in Palästina als gemeinnützige Organisation angemeldete Unterorganisation. Sie ist vor allem in Palästina tätig, aber auch im Libanon durch Selat: Links Through the Arts und im Vereinigten Königreich durch The Mosaic Rooms.

Vision: Eine gerechte, freie, aufgeklärte und tolerante Gesellschaft mit einer aktiven globalen Präsenz, die den Dialog fördert und Wissen, Kunst und Literatur produziert.

Werte:

Inspired by the shared heritage of humanity and in compliance with the Universal Declaration of Human Rights’ vision that “All human beings are born free and equal in dignity and rights. They are endowed with reason and conscience and should act towards one another in a spirit of brotherhood”, the Foundation encourages individuals to combine their self-development with the service of others, while keeping a balance between personal and public interests, and focusing on the provision of inclusive and excellent standards of public service.

The Foundation believes in the individual's rights to freedom of thought and creed, as well as the right to free expression. These rights are key components of its internal culture and its work in the fields of culture and education, where engaging in dialogue and sharing practices are considered essential for the production of knowledge.

The Foundation is aware that the realisation of its mission and goals depends on the potential effectiveness, value and meaning of its work as perceived by its target constituencies. As such, it always aims to operate in a collegiate spirit of cooperation and partnership with its staff and the groups it serves, whether they are children, artists, teachers or other beneficiaries.

The Foundation realises that development, peace and long-term justice require the courage to be just in the defense of human causes.


Adresse - Kontakt:
The A.M. Qattan Foundation
27 An-Nahda Women Association St.
Al-Tira
Ramallah 90606
Palästina
P.O. Box 2276, Ramallah, Palästina
Tel: +970 2 296 0544

Website | Email | Facebook | Twitter

Eröffnungsprogramm
28. Juni - 3. Juli 2018

Aus Presseinformationen. © Abbildungen: Courtesy A.M. Qattan Foundation.

Zurück nach oben