Elisabethkapelle

Gewidmet der Landgräfin Elisabeth von Thüringen (1207-1231), die wegen ihres barmherzigen Einsatzes für arme und kranke Menschen im Jahr 1235 von Papst Gregor IX. heilig gesprochen wurde.

Die drei Glasfenster zum Wirken der Heiligen Elisabeth entwarf der bekannte deutschen Künstler Neo Rauch (* 1960 Leipzig).

Aus urheberrechtlichen Gründen können diese Fenster hier leider nicht gezeigt werden. Auf der Website des Naumburger Doms gibt es Abbildungen und weitere Informationen:
Neo Rauch - Glasfenster

© Foto: Haupt & Binder

Naumburger Dom

Der spätromanisch-frühgotische Dom ist als ein herausragendes Zeugnis der Architektur und Bildhauerei des Hochmittelalters in die Liste des UNESCO Weltkulturerbes aufgenommen worden. Ein informativer Fotorundgang.

Logo Logo Zurück nach oben