Lamassufiguren

Torwächterfiguren vom Nimrud-Palast in Ninive, heute Nordirak, assyrische Periode (900 - 681 v.u.Z.); Abgüsse von den Originalen, die sich im British Museum in London befinden. Lamassu (auch šedu, shedu) ist die Bezeichnung von Schutzgeistern mit Stierkörper, Flügeln und menschlichem Kopf.
Vorderasiatisches Museum, Berlin

© Foto: Haupt & Binder

Hussam Zahim Mohammed

Multaka: Syrische und irakische Geflüchtete und Migranten als Guides in Berliner Museen präsentieren ihre Lieblingsexponate. Lamassufiguren, Vorderasiatisches Museum.

Logo Logo Zurück nach oben