© Photo: Haupt & Binder

Kaabatür

Wahrscheinlich aus der Türkei
1045 H./1635–1636
Silberblech, gehämmert, graviert und vergoldet, auf einem Holzkern
342 x 182 cm
Die über 3,50 große originale Kaaba-Tür, im Jahre 1045 der Hijra (1635-36 n. Chr.) durch den osmanischen Sultan Murad IV gestiftet, wird von Teilen der textilen Verkleidung (kiswa) der Kaaba umgeben, wie der 6,30 m hohe Türvorhang (eine Leihgabe des saudischen Botschafters in Berlin).

 

© Foto: Haupt & Binder

Fotos der Ausstellung in Berlin

Präsentation im Pergamonmuseum, 2012. Veranstaltet von der Saudischen Kommission für Tourismus und Nationales Kulturerbe zusammen mit dem Museum für Islamische Kunst, Berlin.

Logo Logo Zurück nach oben