Frühe Spuren der Menschheit

Ein Schwerpunkt der Ausstellung liegt auf den spektakulären Zeugnissen der Vor- und Frühgeschichte sowie den antiken Zeugnissen Saudi-Arabiens. Die Exponate erstrecken sich von den ältesten Perioden der Vorgeschichte über die Sesshaftwerdung zur Anlage fester Siedlungsplätze und zu den frühen Stadtkulturen. Paläolithische und neolithische Steinwerkzeuge sowie eindrucksvolle anthropomorphen Grabstelen aus dem 4. Jt. v. Chr. eröffnen die Ausstellung.

Zentrum:
4. Jahrtausend v.u.Z.
Sandstein, 92 x 21 cm
El-Maakir-Qaryat al-Kaafa, in der Nähe Ha‘il

Links:
Spätes 4. Jahrtausend bis frühes 3. Jahrtausend v.u.Z.
Sandstein, 100 x 36 x 9 cm
Bei al-'Ula/Mada' in Salih, Tayma'

Rechts:
4. Jahrtausend v.u.Z.
Sandstein, 57 x 27 cm
El-Maakir-Qaryat al-Kaafa, in der Nähe Ha‘il

© Foto: Haupt & Binder

Fotos

Archäologische Schätze aus Saudi-Arabien. 26. Januar - 9. April 2012, Pergamonmuseum, Berlin. Organisiert von der Saudi Commission for Tourism and Antiquities und dem Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin.

Logo Logo Zurück nach oben