Rafael Lozano-Hemmer

Please Empty Your Pockets. 2010

Besucher legen kleine Gegenstände unter einen computergesteuerten Scanner. Am anderen Ende des Laufbands erscheint ein gescanntes Bild des Gegenstands zusammen mit Bildern, die zuvor gescannt wurden, sowie Bildern aus einer Datenbank, in der 600.000 seit Bestehen der Installation eingescannte Objekte gespeichert sind.

Siehe auch:
52. Biennale Venedig, 2007: Mexiko
Nationaler Pavillon, Palazzo van Axel. Einzelausstellung mehrerer Medienkunst-Installationen von Lozano-Hemmer.

© Foto: Haupt & Binder

Logo Logo Zurück nach oben