Pasado & Presente
(Vergangenheit & Gegenwart)

Sammlung Neue Medien des Centre Pompidou
2. Juli - 25. September 2010

Arbeiten von:
Vito Acconci, Thierry Kuntzel, Bruce Nauman, Chris Marker, Aernout Mik, Tony Oursler, Nam June Paik, Zineb Sedira.

Auswahl: Christine Van Assche

Die Sammlung Neue Medien des Centre Pompidou, Nationalmuseum für Moderne Kunst (Paris, Frankreich), ist eine der wichtigsten der Welt, sowohl hinsichtlich der Anzahl der dort versammelten Arbeiten als auch was deren künstlerische Tragweite betrifft. Sie ist Zeugnis eines halben Jahrhunderts der Geschichte von Bild und Ton und widerspiegelt die großen Bewegungen zeitgenössischer Kunst, von den Performances bis zum körperlichen Ausdruck, über Minimal, konzeptuelle, post-konzeptuelle und postkoloniale Kunst. Die Sammlung besteht aus insgesamt 1.700 Arbeiten von den 1960er Jahren bis zur Gegewart, darunter Multimediainstallationen, Videos, Audiobänder, CD-ROMs, Websites.

(Aus einem Text auf der Website des Espacio Fundación Telefónica.
© Übersetzung aus dem Spanischen: Haupt & Binder)


Espacio Fundación Telefónica
Arenales 1540
C1061AAR Buenos Aires
Argentinien
Zurück nach oben