Fondazione Fotografia

Fondazione Fotografia ist ein von der Fondazione Cassa di Risparmio di Modena gefördertes Projekt, kuratiert von Filippo Maggia. Fondazione Fotografia arbeitet seit 2007 am Aufbau einer permanenten Sammlung zeitgenössischer Fotografie und Künstlervideos und bietet gleichzeitig durch Ausstellungen und Bildungsveranstaltungen Gelegenheiten, bei denen die Leute ihr kulturelles und professionelles Wissen erweitern können.

Die Sammlung besteht derzeit aus über 500 Werken: Fotografien, Kunstvideos und -filmen von mehr als 100 Künstlern. Sie ist in eine internationale und eine italienische Sektion gegliedert und nimmt Gestalt an, indem Werke sowohl prominenter wie auch jüngerer Künstler erworben werden, wobei der Fokus insbesondere auf dem Schaffen von Künstlern der mittleren Karrierestufe liegt. Die internationale Sammlung ist in geographische Gebiete unterteilt und besteht bis jetzt aus 3 Regionen: Ferner Osten, Osteuropa, Afrika & Naher Osten. Das Projekt wird im Dezember 2011 mit einer Ausstellung von Werken aus Indien und Südamerika fortgesetzt.

Einige der schon in der Sammlung vertretenen Künstler sind: Hiroshi Sugimoto, Tabaimo, Miwa Yanagi, Yang Fudong, Nobuyoshi Araki, Adrian Paci, Iosif Kiràly, IRWIN, Jùlius Koller, Milica Tomić, Mladen Stilinović, Gabriele Basilico, Franco Fontana, Luigi Ghirri, Mimmo Jodice und Franco Vaccari.

Zu wichtigen Zielen der Fondazione Fotografia gehören Bildung und Ausbildung. Ab dem Herbst 2011 wird die Stiftung einen Master of Studies on Art Images (MASAI) anbieten. Das Ziel des MASAI ist es, Studenten fundamentale Kenntnisse zu vermitteln, um eine professionelle Herangehensweise an die Fotografie und das künstlerische Bild an sich entwickeln zu können, ein Wissen über Schlüsselmethoden, Theorien und Debatten in der zeitgenössischen Kunst zu erlangen, eine persönliche Linie der Forschung zu definieren und sich am System der Kunst und professionellen Fotografie zu beteiligen.

(Aus Presseinformationen der Institution.
© Aus dem Englischen: Haupt & Binder)

Breaking News
Zeitgenössische
Fotografie aus
dem Nahen Osten
und Afrika

28. November 2010 -
13. März 2011

Ex Ospedale Sant’Agostino
Largo Porta Sant’Agostino 228
Modena, Italien

Veranstaltet von:

Zurück nach oben