Ausstellungsrundgang im Martin-Gropius-Bau

Der Foto-Rundgang folgt den Themen der Ausstellung. Zwischen diesen und mit ihnen teils verknüpft ist "Verschiebung: Geschichte, Identität, Authentizität", ein übergreifendes Thema, dem diverse künstlerische Positionen zugeordnet sind.

Die Abfolge der Themen in unserem Rundgang und die Räume, in denen das jeweilige Thema beginnt:

Auf dem Weg zu Unabhängigkeit und Befreiung
>> Raum 1

Modernismus und afrikanische Kunst
>> Raum 2

Das dreifache Erbe: Afrika, der Islam und das Christentum
>> Raum 4

Medina, Kasbah, Einheimischenviertel, Township und die Stadt der Siedler: Architektur/Raum und koloniale Macht
>> Raum 10

Der koloniale Text und das postkoloniale Archiv. Kunst, Film und die visuelle Kultur nach Erlangung der Unabhängigkeit.
>> Raum 16

Das Leben als Highlife: Musik und Populärkultur
>> Raum 17

Wege zur afrikanischen Befreiung. Unabhängigkeit jetzt!
>> Raum 19

Pan-Afrikanismus, Negritude, moderne Kunst und die Schaffung von Nationen
>> Raum 20

Verschiebung: Geschichte, Identität, Authentizität
>> Diverse Räume- siehe oben

© Grundriss: Haupt & Binder

The Short Century

Unabhängigkeits- und Befreiungsbewegungen in Afrika 1945-1994. Afrikanische Kunst und Geschichte. Ausstellung in München, Berlin, Chicago, New York, 2001 - 2002. Kurator: Okwui Enwezor.

Logo Logo Zurück nach oben