Liu Qinghe

Frühherbst, 2001
Gemälde, Mischtechnik

Li Qinghes Werk steht zwar in der Nachfolge der traditionellen Tuschmalerei, erweitert sie aber durch ungewöhnlich leuchtende Farben und durch Themen, die sich auf die Aktualität beziehen. Mal stellt er Szenen aus dem Alltag humorvoll dar, häufig setzt er sich aber auch mit der Isoliertheit des Individuums in der Großstadt auseinander.
(Presseinformation des Veranstalters)

© Foto: Haupt & Binder

Logo Logo Zurück nach oben