Universes in Universe

Für eine optimale Ansicht unserer Website drehen Sie Ihr Tablet bitte horizontal.

Jardín Botánico de Medellín

Calle 73 No. 51D-14
Medellín
Kolumbien
Öffnungszeiten:
Täglich 9 -17 Uhr
einschließlich Feiertage

Jardín Botánico de Medellín Joaquín Antonio Uribe

Benannt nach dem Pädagogen, Naturforscher und Autor Joaquín Antonio Uribe (Antioquia, 1858 - 1935). Eröffnet am 19. April 1972 im Rahmen der 7. Weltkonferenz der Orchideenkunde. Das über 14 Hektar große Gebiet im Norden der Stadt, von den Bewohner Medellíns El Bosque (Der Wald) genannt, war schon seit längerem ein beliebtes Ausflugsziel gewesen.

Nach einer Erneuerung in den Jahren 2005 bis 2007 wurde der Botanische Garten zu einem kulturellen Zentrum und einem Ort der Umwelt- und botanischen Erziehung und Bildung.

Das neue Orchidarium José Jerónimo Triana, errichtet am Ort des vorherigen, ist das Ergebnis eines Architekturwettbewerbs. Der Siegerentwurf stammt von Plan B und JPRCR, den Büros der einheimischen Architekten Alejandro Bernal, Felipe Mesa, J. Paul Restrepo und Camilo Restrepo.

 

Ausstellungsorte

43 Salón (inter) Nacional de Artistas, Medellín, Colombia


Zurück nach oben