2. Singapur Biennale

11. September - 16. November 2008

Künstlerischer Leiter: Fumio Nanjo

Kuratoren: Joselina Cruz und Matthew Ngui


Wonder

Der japanische Kurator und Kunstkritiker Fumio Nanjo, derzeit Direktor des Mori Art Museums in Tokyo, war 2006 bereits künstlerischer Leiter der 1. Singapur Biennale. Er leitet auch die 2. Edition der Biennale, wobei ihm Joselina Cruz und Matthew Ngui als Kuratoren zur Seite stehen.

Thema "Wonder"

Nanjo und sein Team wollten in der 2. Singapur Biennale vor allem solche künstlerischen Arbeiten präsentieren, die der Artikulation und Entstehung von Wundern, Rätseln und Illusionen in der Welt von heute nachgehen. Diese Kunst soll das Publikum dazu auffordern, nachzufragen und neugierig zu sein, hinter die Oberfläche und den bloßen Schein zu blicken, sich überraschen und überwältigen zu lassen, also der Welt gegenüber offen zu sein.

Fumio Nanjo zufolge sollen die "ausgewählten oder gemeinsam mit den Künstlern neu entwickelten Werke versuchen, die politisch und sozial konstruierten Barrieren und Grenzen der Wahrnehmung zu durchbrechen."


Kontakt:
Singapore Biennale
Singapore Art Museum
71 Bras Basah Road
Singapore, 189555
Website | Email | Facebook | Twitter

Singapur Biennale Website

Zurück nach oben