Universes in Universe

Für eine optimale Ansicht unserer Website drehen Sie Ihr Tablet bitte horizontal.

Dieses Gebiet der Altstadt von Sharjah wird der ursprünglichen Bebauung folgend rekonstruiert. Zahlreiche Häuser sind schon restauriert oder auf den verbliebenen Mauerresten neu aufgebaut worden. Bei einigen sind bislang nur die Außenmauern wiedererrichtet worden. Auch solche Räume werden als Ausstellungsorte für die Sharjah Biennale genutzt.

Der Hauptkomplex sind die fünf neuen multifunktionalen Ausstellungsgebäude, eingeweiht im März 2013 für die SB11. Sie verfügen über insgesamt etwa 2.000 m2 große Innenräume, in denen Kunst im Zusammenhang mit vielfältigen Außenräumen erlebbar wird, zu denen Höfe, Gassen, Plätze und miteinander verbundene Dachterrassen gehören.

Die neuen Gebäude stehen sowohl mit der existierenden Beschaffenheit baulicher Überreste wie auch mit deren Geschichte und früheren Nutzung im Dialog, um das Gebiet zu reaktivieren und die Rezeption zeitgenössischer Kunst zu beleben, die in dem kulturell reichen, vielschichtigen städtischen Kontext einen guten Platz hat.

 

Kunstwerke und Orte

Visuelle Tour durch die Sharjah Biennale 12. Kunstwerke, Künstler, Orte - Fotos, Videos, Informationen.


Siehe auch in UiU:

Zurück nach oben