Sharjah Biennale 10: Plot for a Biennial

16. März - 16. Mai 2011
Sharjah, Vereinigte Arabische Emirate

Kuratorinnen: Suzanne Cotter, Rasha Salti

Assoziierter Kurator: Haig Aivazian


Plot for a Biennial

Die von Suzanne Cotter und Rasha Salti zusammen mit dem assoziierten Kurator Haig Aivazian kuratierte 10. Sharjah Biennale Plot for a Biennial ist eine facettenreiche Präsentation von Werken und Programmen der visuellen Kunst, Film, Choreographie, Musik, Video und Veröffentlichungen, einschließlich mehr als 65 spezieller Aufträge der Biennale.

Der kuratoriale Ansatz von Plot for a Biennial beruht auf der Idee eines Treatments für einen Film, als "Skript" verfasst zu einer Konstellation von Schlüsselwörtern wie Verrat, Unvermeidlichkeit, Auflehnung, Eingliederung, Korruption, Hingabe, Enthüllung, Übersetzung. Diese Begriffe operieren als Motive und dienen als Rahmen für Untersuchungen des Gegenstands und der ästhetischen Positionen. Zu den zentralen Themen gehören die Behauptung individueller Subjektivität innerhalb von Kultur, Religion und Staatlichkeit. Gleichfalls von zentraler Bedeutung sind Fragen der Ästhetik der Kunst als Verführung und formaler Dissidenz sowie die Produktion und Kommunizierbarkeit von Kunst als dubios und potenziell transformativ. Das in einem Netz etymologischer Ermittlungen angesiedelte Konzept von treason [Verrat], ein Wort mit ähnlichen lateinischen Wurzeln wie trade [Handel] und translation [Übersetzung], bietet ein multiples Register an Interpretationsmöglichkeiten, von Untreue bis zu Handel und Übersetzung, wobei die letzteren beiden zentrale Aktivitäten in der Wirtschaft, Geschichte und Kultur von Sharjah sind.

Ausgehend vom kuratorialen Konzept entfaltet sich die Ausstellung Plot for a Biennial an faszinierenden Orten im Herzen von Sharjah. Dazu gehören bemerkenswerte Meilensteine emiratischer Architektur, das historische Kricketstadion, traditionelle Häuser, die dereinst verlassen und später in Räume für zeitgenössische Kunst umgewandelt worden sind, sowie neue temporäre, speziell für die 10. Sharjah Biennale gestaltete Strukturen.

(Aus dem kuratorialen Statement und anderen Presseinformationen. © Übersetzung aus dem Englischen: Haupt & Binder)

 

Veranstalter:

Sharjah Art Foundation
PO Box 19989
Sharjah
United Arab Emirates
Website / Email

Der Sharjah Art Foundation folgen:
Facebook | Twitter | Instagram


Siehe auch in UiU:

Zurück nach oben