"Politiques" von Tunis nach Paris und weiter

Das von tunesischen Künstlern initiierte Projekt wird vom 4. - 20. Mai 2013 im Centre d’Art Vivant de Tunis gezeigt.
Mai 2013

Politiques zum zweiten Mal in Tunis

Vom 4. bis 20. Mai 2013 wird das von tunesischen Künstlern initiierte Projekt zum 2. Mal im Centre d’Art Vivant de Tunis gezeigt. Mit neuen Arbeiten von: Shadi Al Zaqzouq, Matthieu Boucherit, Nidhal Chamekh, Ymene Chetouane, Belhassan Chtioui, Fakhri El Ghezal, Jellel Gastelli, Maher Gnaoui, Malek Gnaoui, ismaël, Atef Maatallah, Ibrahim Màtouss und Iba Wane.

Über das Projekt

Im März 2012 beschlossen acht tunesische Künstler, alle 25 bis 30 Jahre alt, sich zu einem Kollektiv zusammenzuschließen und eigenständig eine Ausstellung zu organisieren. In einem Land im revolutionären Umbruch, einer Welt in Bewegung und angesichts einer unsicheren Zukunft, wollte die Gruppe mit ihrer Ausstellung unter dem Titel "Politics" gemeinsame Visionen und Aufgaben, Anliegen und Untersuchungen vermitteln, für die sich in erster Linie Künstler interessieren (und nicht der Markt, die Medien oder die Kuratoren).

Die Ausstellung fand vom 5. Mai - 10. Juni 2012 im Centre National d'Art Vivant de Tunis statt. Ein spezielles Feature mit einer Einleitung des Künstlers ismaël und Fotos der Ausstellung wurde im Nafas Kunstmagazin veröffentlicht. ismaël äußerte zum Anliegen der Gruppe: "Entstanden als eine Initiative der Künstler selbst, stellt die Ausstellung 'Politik' Werke vor, mit denen die etablierte ästhetische Ordnung herausgefordert wird, um die etablierte politische, moralische und soziale Ordnung besser herausfordern zu können. Das 'Engagement' wird nicht durch das Statement eines politisierten Diskurses oder die Bildung eines Mythos des Dissidenz ausgedrückt, sondern durch multiple Dekonstruktionen von Diskursen und Konstruktionen von Formen neu definiert."
Siehe den >> kompletten Text
Nach dem Erfolg der Ausstellung beschloss die Gruppe, 2013 in Tunis eine zweite Editionzu präsentieren und die Initiative mit jährlicher Regelmäßigkeit weiterzuführen sowie diese auch in anderen Ländern mit der Teilnahme weiterer Künstler zu präsentieren.

Vom 20. März - 20. April 2013 zeigte die Galerie Talmart in Paris "Politiques Paris". Daran waren Künstler aus Tunesien, Frankreich, Palästina und Senegal beteiligt.

Künstlerinnen und Künstler:
Shadi Al Zaqzouq
Matthieu Boucherit
Nidhal Chamekh
Ymène Chatouane
Fakhri El Ghezal
Maher Gnaoui
Malek Gnaoui
ismaël
Atef Maatellah
Ibrahom Màtouss
Iba Wane
Weitere Informationen:
www.expolitiques.org

(Aus dem Englischen: Haupt & Binder)

Politiques 2

4. - 31. Mai 2013
Centre National d'Art Vivant de Tunis
Tunesien

Später 2013
Beirut, Libanon

Davor:
Galerie Talmart
20. März - 20. April 2013
22, rue du Cloître Saint-Merri
7004 Paris
Frankreich


Siehe auch:

start-160
Ästhetik. Einführung in die von 8 Künstlern organisierte Ausstellung \"Politik\" im Centre National d\'Art Vivant de Tunis.
Nafas
Zurück nach oben