Universes in Universe

Für eine optimale Ansicht unserer Website drehen Sie Ihr Tablet bitte horizontal.

Eko Nugroho: Threat as a Flavour

Erste Einzelausstellung des indonesischen Künstlers in Deutschland. 28. April - 2. Juni 2012, Arndt Berlin.
Apr 2012

Vom 28. April bis 2. Juni 2012 präsentiert ARNDT Berlin die erste Einzelausstellung des indonesischen Künstlers Eko Nugroho in Deutschland .

Mit seinen Werken, stellt Eko Nugroho das tägliche Leben der indonesischen Gesellschaft dar, die sowohl stark hierarchisiert und islamisch geprägt ist, als auch von vom globalisierten, westlichen Wertesystem beeinflusst wird. Diesen Kontrast visualisiert er in seiner Malerei meist mit Fantasiewesen, die ihre Gesichter meist hinter Masken oder Helmen verstecken und humorvollen und kritischen Sprüchen, mit denen er insbesondere die junge Generation in Indonesien dazu anregen möchte, sich mit politischen Fragen auseinanderzusetzen. Dazu bedient er sich weiterer Medien wie Zeichnung und Video, aber auch der traditionellen indonesischen Kunst des Wandteppichknüpfens. Seine Street Art Projekte reichen bis in den Berliner Wrangelkiez, wo er 2005 mit Jugendlichen ein Graffiti schuf und sich mit ihnen inhaltlich und künstlerisch mit ihrer Umwelt auseinandersetzte.

Anlässlich der 10. Lyon Biennal führte er eine Schattenpuppendarbietung auf, die sich an traditionellen Wayang-Darbietungen orientierte und die er zu einer zeitgenössischen visuellen Bildwelt umwandelte und somit das westliche Publikum und den Geist der heutigen Gesellschaft einzufangen suchte.

In seiner Ausstellung bei ARNDT nimmt der Künstler den Raum in Besitz, indem er den Boden, die Wände und die Decke mit Wandbildern bedeckt. Er präsentiert Leinwände mit hybriden Charakteren, irgendwie zwischen Monstern und Teenagern, in einer verwirrenden und ironischen Sichtweise. Zu sehen sind auch beeindruckende Stickereien in einer vom Künstler angeeigneten traditionellen Technik, Skulpturen und Charaktere, die aus Sciencefiction- und Animationsfilmen zu kommen scheinen, sowie ein animierter Film, der spielerisch und verstörend ist.

 

(Aus einer Pressemeldung)

Eko Nugroho
Threat as a Flavour

28. April - 2. Juni 2012

Eröffnung:
27. April 2012 - 17 bis 21 Uhr

Ort der Ausstellung:
Räume der Galerie ARNDT
im Tagesspiegel-Areal,
Eingang Potsdamer Str. 87



ARNDT

Potsdamer Straße 96
10785 Berlin
Deutschland

Mehr in UiU:

Siehe auch:

11
Modernes indonesisches Wayang Kulit (Schattenpuppentheater), das auf Nugrohos Comicfiguren basiert.
07 Bayu Widodo
Indonesische Mythologien. Rezension der Ausstellung im Espace culturel Louis Vuitton, Paris.
La Sucrière_thumb
16. September 2009 - 3. Januar 2010, Lyon, Frankreich. Titel: Das alltägliche Spektakel. Gastkurator: Hou Hanru; Künstlerischer Leiter: Thierry Raspail.
Nafas
Zurück nach oben