Vorschlag für ein Laboratorium künstlerischer und kuratorialer Praxis

Vorschlag für ein Laboratorium künstlerischer und kuratorialer Praxis. Ausstellung, 28. Juni - 28. Okt. 2012, Institut français de Rabat, Marokko.
Sep 2012

Das Projekt "Proposition pour un laboratoire des pratiques artistiques et curatoriales (PLPAC)" entstand aus der dringenden Notwendigkeit, speziell im Kontext Marokkos kuratoriale Methoden und künstlerische Praktiken zu entwickeln und zu hinterfragen. Es wurde von den Künstlern Younes Baba-Ali und Simohammed Fettaka initiiert, begleitet von Theoretikern und beteiligten Künstlern.

Mehrere marokkanische Künstler nahmen an Mikro-Aufenthalten teil, andere leiteten Workshops in der Absicht, über die Definition und die Funktion des öffentlichen Raums zu reflektieren. Einige der von diesen Künstlern geschaffenen Werke sind vom 28. Juni bis zum 28. Oktober in der Galerie des Institut français de Rabat. zu sehen.

Teilnehmende Künstlerinnen und Künstler:

Said Afifi

Mohamed Arejdal

Younes Atbane

Zouheir Atbane

Younes Baba-Ali

Amine El Gotaibi

Simohammed Fettaka

Aziz Harraki

Simohammed Laouli

Aziz Nadif

Youssef Ouchra

Anna Raimondo

Said Rais

Teilnehmende Kunstspezialisten:

María Iñigo Clavo (Kuratorin, Forscherin über Kunst, Politik und Postkolonialismus), Madrid.

Hicham Khalidi (freier Kurator), Amsterdam.

Alya Sebti (freie Kuratorin), Casablanca.

Dorothy Allen-Pickard (Autorin), London.

Sophie Voortman (Autorin), Brüssel.

Kaouthar Oudrhiri (Journalist), Rabat.

 

Als Teil des Projekts haben Younes Baba-Ali und Simohamed Fettaka für das internationale DVD Projekt der Stiftung Idee-fixe (Niederlande) eine Auswahl marokkanischer Videokunst kuratiert. Diese Auswahl wurde am 6. Juni 2012 in der Galerie Le Cube erstmals vorgestellt und ist gegenwärtig Teil der Ausstellung in l’Institut français de Rabat.

 

(Aus Presseinformationen. Übersetzung: Haupt & Binder)

Proposition pour un laboratoire des pratiques artistiques et curatoriales (PLPAC)

Ausstellung:
28. Juni - 28. Oktober 2012

Galerie des Institut français de Rabat
1, rué Abou Inane
Rabat I, Marokko

Initiiert von
Younes Baba-Ali und Simohammed Fettaka.

In Kooperation mit dem
Institut français de Rabat
und der Galerie Le Cube

Nafas
Zurück nach oben