Universes in Universe

Für eine optimale Ansicht unserer Website drehen Sie Ihr Tablet bitte horizontal.

The Repair from Occident to Extra-Occidental Cultures. 2012

Elemente der Installation:

Repairs
Regale, Holzskulpturen geschaffen von traditionellen Schnitzern aus Dakar, Senegal, Marmorplastiken von traditionellen Bildhauern aus Carrara, Italien, alte Zeitungen und Bücher, antiquarische Zeitschriften, Originalfotos, in ihrem originalen Kontext reparierte afrikanische Artefakte, Fotokopien, Metallelemente, Diaschau.

Repair as cultural anthropophagy and resistance
Videofilm, Vitrinen, mestizische Objekte (Objekte aus nicht-westlichen Kulturen, die ein Element westlicher Kulturen einbeziehen), Grabenkunst (Objekte, die von Soldaten während des 1. Weltkriegs in Schützengräben aus Patronenhülsen und Artilleriemunition gebastelt worden sind).


Gezeigt in der
dOCUMENTA (13)
9. Juni - 16. September 2012
Kassel, Deutschland

Kader Attia: The Repair

Essay über seine Installation "The Repair from Occident to Extra-Occidental Cultures", gezeigt auf der Documenta 13.

Zurück nach oben