Universes in Universe

Für eine optimale Ansicht unserer Website drehen Sie Ihr Tablet bitte horizontal.

Hassan Sharif - WORKS 1973-2011

Erstes Buch über das Gesamtwerk eines der bekanntesten Künstlers der Golfregion. Hrsg. von Catherine David.
Mai 2011

Erste Monografie über das vielförmige Gesamtwerk eines der bekanntesten Künstler der Golfregion.

Hassan Sharif (* 1951, Dubai, Vereinigte Arabische Emirate) gilt als einer der bedeutendsten zeitgenössischen Künstler der Golfregion. Er entwickelte seit Beginn der 1970er Jahre ein vielgestaltiges Werk in den unterschiedlichsten Medien, darunter Karikaturen, Performances, Installationen, Versuchsanordnungen, Objekte, Zeichnungen und Gemälde, und schuf so ein komplexes formales System.

Er hatte zahlreiche Ausstellungen in den VAE und in verschiedenen Ländern und beteiligte sich an mehreren Editionen der Sharjah Biennale sowie an der 53. Biennale Venedig 2009. Viele seiner Werke befinden sich in Sammlungen des Sharjah Kunstmuseums, des Mathaf (Arabisches Museum Moderner Kunst) sowie in Privatbesitz in den VAE und anderen Ländern.

Die von Hatje Cantz und ADACH veröffentlichte Monografie begleitet Hassan Sharifs Ausstellung in Abu Dhabi:

Hassan Sharif Experiments & Objects 1979-2011
Qasr Al Hosn Cultural Quarter Hall, Abu Dhabi, VAE, 17 März - 17Juni 2011. Kuratoren: Catherine David und Mohammed Kazem.
Siehe die >> Präsentation der Ausstellung in Nafas.

 

(Aus einer Pressemeldung)

Hassan Sharif
WORKS 1973-2011

Hrsg. Catherine David

Texte von Catherine David, Paulina Kolczynska, u.a.
Gestaltung: L. Krauss

Englisch, 2011
Broschur, 22 x 30 cm
344 Seiten, ca. 200 farbige Abb.

Hatje Cantz Verlag
ISBN: 978-3-7757-2824-9

Nafas
Zurück nach oben