Universes in Universe

Für eine optimale Ansicht unserer Website drehen Sie Ihr Tablet bitte horizontal.

Guggenheim: Kuratorinnen für Abu Dhabi ernannt

Suzanne Cotter, Kuratorin für Ausstellungen; Reem Fadda, Assoziierte Kuratorin für den Nahen Osten.
Jan 2010

Richard Armstrong, Direktor der Solomon R. Guggenheim Foundation and Museum, gab am 14. Januar 2010 zwei Personalentscheidungen für das Projekt des Guggenheim Abu Dhabi bekannt:
Suzanne Cotter, Kuratorin für Ausstellungen, und Reem Fadda, assoziierte Kuratorin für Kunst aus dem Nahen und Mittleren Osten.
Frau Cotter und Frau Fadda werden sich dem Team des Abu Dhabi Projekts anschließen, um das künftige Ausstellungsprogramm des Guggenheim Abu Dhabi zu entwickeln und beratend am Aufbau einer eigenen Sammlung mitzuwirken, die auf internationale Kunst seit dem Zweiten Weltkrieg fokussiert ist.
Als Kuratorin für Ausstellungen wird Suzanne Cotter spezielle Ausstellungen konzipieren und organisieren, den Aufbau von Ausstellungen anleiten, mit den Museumspädagogen öffentliche Programme zu den jeweiligen Ausstellungen entwickeln und in Koordination mit dem Team des Solomon R. Guggenheim Museums für die Herausgabe von Katalogen und anderen Publikationen zuständig sein.

Als Assoziierte Kuratorin für Kunst des Nahen und Mittleren Ostens wird Frau Fadda spezielle Ausstellungen moderner und zeitgenössischer Kunst der Region konzipieren und entwickeln, am Aufbau einer Sammlung dieser Kunst beratend mitwirken und sich direkt an regionalen kulturellen Aktivitäten beteiligen.

Weitere Informationen:
www.guggenheim.org

(Aus einer Pressemeldung.
Aus dem Englischen: Haupt & Binder)

Guggenheim Abu Dhabi

Neuernennungen:

Suzanne Cotter
Kuratorin für Ausstellungen

Reem Fadda
Assoziierte Kuratorin für Kunst des Nahen und Mittleren Ostens

Nafas
Zurück nach oben