Universes in Universe

Für eine optimale Ansicht unserer Website drehen Sie Ihr Tablet bitte horizontal.

Abraaj Capital Art Prize 2012 - Ausschreibung

Ausschreibung auf neue Art. Deadline für Kuratoren: 31. Jan. 2011; für Künstler: 30. April 2011.
Jan 2011

Bei der 4. Ausschreibung für den Abraaj Capital Art Prize, vergeben von dem in Dubai ansässigen Investmentunternehmen Abraaj Capital, werden die Bewerbungsmöglichkeiten für unabhängige Kuratoren und Künstler erweitert. Einer der großzügigsten Kunstpreise der Welt erhöht seine Reichweite, um die dynamischste kreative Zusammenarbeit zwischen internationalen Kuratoren und Künstlern aus dem Nahen und Mittleren Osten, Nordafrika und Südasien (MENASA) zu ermöglichen.

Ausschreibung für Kuratoren
Erstmals können sich Kuratoren um die Position eines jährlichen Gastkurators bzw. einer Gastkuratorin für den Abraaj Capital Art Prize bewerben. Der/die ausgewählte Kurator/in wird direkt mit den fünf Künstlern bei der Entwicklung ihrer Projekte zusammenarbeiten, die in einer Ausstellung im Rahmen der Art Dubai 2012 vorgestellt werden. In die Zuständigkeit des Kurators fällt auch die Herausgabe des Katalogs und die Erarbeitung von Inhalten dafür. Es werden keine spezifischen kuratorialen Qualifikationsnachweise verlangt, die Bewerber müssen jedoch über erkennbare internationale Erfahrungen auf diesem Arbeitsgebiet verfügen und ein aktives Interesse an künstlerischen Praktiken in den MENASA-Regionen haben.
Bewerbungszeitraum für Kuratoren:
1. - 31. Januar 2011
Ausschreibung für Künstler
Künstlerinnen und Künstler, die aus den MENASA-Regionen stammen, können sich mit einem Vorschlag für ein noch nicht realisiertes Projekt bewerben, das bis zur Art Dubai 2012 entwickelt werden kann.
Als MENASA-Länder gelten: Afghanistan, Ägypten, Algerien, Bahrain, Bangladesch, Indien, Irak, Iran, Jemen, Jordanien, Katar, Kuwait, Libanon, Libyen, Marokko, Oman, Pakistan, Saudi-Arabien, Sri Lanka, Syrien, Sudan, Tunesien, Türkei, Vereinigte Arabische Emirate.

Während der Produktionsphase sollte eine gewisse Zeit in der MENASA verbracht werden, und an sich sollte ein Engagement für diese Regionen erkennbar sein. Die eingereichten Vorschläge dürfen nicht Teil einer fortlaufenden Serie sein und auch nicht vor der offiziellen Präsentation öffentlich gezeigt werden. Die ausgewählten Werke gehen in die Abraaj Capital Corporate Collection ein und müssen deshalb von ihrer Größe her für eine Aufbewahrung und Verschickung geeignet sein. Weder ephemere Arbeiten von kurzer Lebenddauer noch Multimediawerke sollten eingereicht werden. Bewerben können sich nur einzelne Künstlerinnen und Künstler.

Bewerbungszeitraum für Künstler:
1. Februar - 30- April 2011
Nominatoren
Für diese Bewerbungsrunde wird ein Ernennungssystem eingeführt. Als Nominatoren agiert ein großer Kreis an Kunstspezialisten aus der MENASA und anderen Teilen der Welt, die kein direktes kommerzielles Interesse an den von ihnen ernannten Künstlern haben. Künstler können auch weiterhin selbst Vorschläge einreichen, aber sie sollten vorab einen bestätigten Nominator konsultieren, damit dieser ihre Bewerbung unterstützt und dabei auch genannt wird. Weitere Details folgen wenn der Bewerbungsprozess eröffnet wird.
Weitere Informationen:
Laura Egerton, Kuratorin, Abraaj Capital Art Prize
abraajprize(at)artdubai.ae
Abraaj Capital Limited, Dubai International Financial Centre, Gate Village 8, 3rd Floor
PO Box 504905 Dubai, United Arab Emirates
Tel: + 971 45064600
www.abraajcapitalartprize.com

(Aus einer Pressemeldung.
© Übersetzung aus dem Englischen: Haupt & Binder)

Abraaj Capital Art Prize 2012

Ausschreibung

Deadline Kuratoren:
31. Jan. 2011

Deadline Künstler:
30 April 2011

Abraaj Group Art Prize

Abraaj Group, Dubai International Financial Centre, Gate Village 8, 3rd Floor, PO Box 504905
Vereinigte Arabische Emirate
Website Email

Nafas
Zurück nach oben