Universes in Universe

Für eine optimale Ansicht unserer Website drehen Sie Ihr Tablet bitte horizontal.

4. OK.Video Festival Jakarta 2009

Ausschreibung: Teilnahme am Internationalen Videofestival in Jakarta. Deadline: 15. Juni 2009
Mär 2009

COMEDY ist ein effektiver Weg, uns von Angst zu befreien. Als eine Form der Kritik, die als Unterhaltung daherkommt, hilft uns die Komödie, zu reflektieren, über uns selbst zu lachen, ohne Zorn zu protestieren und Kalamität in Heiterkeit umzuwandeln. Als eine Form der Kommunikation ist die Komödie unsterblich und hat uns seit undenklichen Zeiten begleitet, von der Form der Komödie, die den Körper als Mediums benutzt, bis hin zu der in audivisueller Sprache.

OK. Video: Comedy widmet sich der Komödie als Kommunikationsform und nutzt dazu das Medium des Videos, mit dem auf eine Vielfalt von Problemen kritisch reagiert wird. Von den Problemen der Stadt, der Politik, Macht, Moderne, Technologie, Ökonomie, der Generationen, Geschlechter, Tradition, Religion, Massenmedien, Identität, Popkultur, des Alltags bis hin zur Parlamentswahl.

Das OK. Video Festival ist auf nicht-narrative Videoarbeiten fokussiert und offen für Rekonstruktionen, manipulierte Aufnahmen und die experimentelle Nutzung der audiovisuellen Sprache. Wir nehmen Videoarbeiten mit vielfältigen Herangehensweisen an die Komödie an - von Witzen und Parodien bis zum Absurden, Satirischen, Sarkastischen, Vulgären sowie auch die Targikkomödie.

Video-Formate: Mini DVD, Mini DV - PAL und Multimediadateien mit einer Dauer von 3 bis 15 Minuten, alle entstanden von 2007 bis 2009.

Einsendeschluss: 15. Juni 2009

Keine Registrierungsgebühr.

Das Teilnahmeformular kann downgeloadet werden unter:
www.okvideofestival.org
www.ruangrupa.org
Einsendungen an:
ruangrupa
Jl. Tebet Timur Dalam Raya No. 6,
Jakarta Selatan, 12820, Indonesia
T/F: +62 21 8304220

(Pressemeldung.
© Aus dem Englischen: Haupt und Binder)

OK. VIDEO: COMEDY
4. Internationales Video Festival Jakarta 2009

28. Juli -
9. August 2009

Nationalgalerie von Indonesien


Einsendeschluss:
15. Juni 2009

Nafas
Zurück nach oben