Istanbul-Off-Spaces

Unabhängige Kunsträume im Dialog. Ausstellung und Veranstaltung im Kunstraum Kreuzberg / Bethanien, Berlin. Foto-Tour.
Aug 2009

Das Ausstellungs- und Veranstaltungsprojekt Istanbul-Off-Spaces im Kunstraum Kreuzberg/Bethanien in Berlin soll auf die steigende Zahl und die wachsende Bedeutung von unabhängigen, nichtkommerziellen Künstlergruppen und Kunsträumen in Istanbul aufmerksam machen.

Diese künstlerischen Projekträume sind in Istanbul wichtige Orte des gesellschaftlichen Diskurses und der zivilgesellschaftlichen Auseinandersetzung. Als Resultat der fortschreitenden Internationalisierung, aber vor allem auch als Resultat einer zunehmenden Unabhängigkeit und eines stärkeren Selbstbewusstseins haben sich Kunsträume, Verlage und Akteure auf dem Gebiet der zeitgenössischen bildenden Kunst als wichtige Beteiligte der gesellschaftlichen und politischen Auseinandersetzungen in Istanbul etabliert.

Istanbul-Off-Spaces soll diesen Projekten eine Plattform in Berlin geben und den Dialog mit ihnen ermöglichen und fördern.

Teilnehmende Gruppen:

5533
Gegründet 2008
Mitglieder: Nancy Atakan, Volkan Aslan, Marcus Graf
www.imc5533.blogspot.com
Apartment Project
1999 von Selda Asal gegründet
Mitglieder: Selda Asal, Zeren Göktan, Ceren Oykut, Serra Özhan, Can Turkinan
www.apartmentproject.com
Artık Mekan
Mitglieder: Gonca Sezer, Yeşim Ağaoğlu
www.artikmekan.blogspot.com
atılkunst
Startete in 2006
Mitglieder: Gülçin Aksoy, Gözde İlkin, Yasemin Nur Toksoy
www.atilkunst.blogspot.com
daralan
Startete in 2007
Mitglieder: Dilan Gümüş, Erdinç Gümüş, Sesil Beatris Kalayciyan
www.daralan.com.tr
Hafriyat & Hafriyat-Karaköy
Arbeit als Gruppe seit 1996. Eröffnete 2007 ein Kunstraum in Karaköy.
Mitglieder: Murat Akagündüz, Banu Birecikligil, Antonio Cosentino, Fulya Çetin, Nazim Dikbaş, Extrastruggle, İnci Furni, Tan Cemal Genç, Hakan Gürsoytrak, Mustafa Pancar, Neriman Polat, Nalan Yırtmaç
www.hafriyatkarakoy.com
Kurye Video Organization
Mitglieder: Irmak Arkman, Ceren Arkman, Mert Şahbaz
www.kuryevideo.org
Masa Project
Seit 2006. Verwendet einen speziell angefertigten Tisch als Ausstellungsraum
Mitglieder: Önder Özengi, Vahit Tuna, Sinem Kurultay
www.masabout.blogspot.com
Nomad & Upgrade!Istanbul
Mitglieder: Basak Şenova, Emre Erkal, Erhan Muratoğlu, Hakan Guleryuz, Funda Şenova
www.nomad-tv.net
Oda Projesi
Mitglieder: Seçil Yersel, Özge Açikkol, Güneş Savaş
Ihre Zusammenarbeit ging im Jahr 2000 in ein Kunstprojekt über.
www.odaprojesi.org
xurban_collective
Funktioniert als internationales Kollektiv seit 2000
Mitglieder: Ahmet Atif Akin, Güven İncirlioğlu, Hakan Topal, Mahir M. Yavuz
www.xurban.net
Istanbul-Off-Spaces ist ein Projekt des Kunstraums Kreuzberg/Bethanien, gefördert durch den Hauptstadtkulturfonds, konzipiert von Stéphane Bauer und Sencer Vardarman.

Detaillierte Informationen und Programm:
www.berlinerpool.de/istanbul-off-spaces
>> Foto-Tour
durch die Ausstellung in Berlin.

(Aus Presseinformationen der Veranstalter.)

Istanbul-Off-Spaces
Unabhängige Kunsträume im Dialog

Ausstellung und Veranstaltungen

4. Juli -
16. Aug. 2009

Kunstraum Kreuzberg/Bethanien
Mariannenplatz 2
Deutschland
Website Email

Nafas
Zurück nach oben