Universes in Universe

Für eine optimale Ansicht unserer Website drehen Sie Ihr Tablet bitte horizontal.

Spot on… Bamako 2007

Auswahl aus der Fotografie-Biennale in Bamako, Mali. ifa-Gallery Berlin, 24. Okt. 2008 - 11. Jan. 2009.
Nov 2008

In der Reihe "Spot on..." stellen die ifa-Galerien Berlin und Stuttgart eines der wichtigsten kulturellen Events des afrikanischen Kontinents erstmals in Deutschland vor: die "VII Rencontres Africaines de la Photographie", die international beachtete Fotografie-Biennale in Bamako, Mali. Einer der renommierten afrikanischen Fotografen und Kuratoren, Akinbode Akinbiyi, der auch als Mitkurator an den Rencontres 2007 beteiligt war, traf für die ifa-Galerien Stuttgart und Berlin eine Auswahl, die einen Eindruck von und einen Einblick in die Qualität und Vielfalt aktueller Fotografie in Afrika gibt und das Thema Urbanisierung grenzüberschreitend aufgreift.

Titel und Thema der Rencontres 2007 war "In the City and Beyond". Aus der großen Ausstellung wurden für die ifa-Galerien Berlin und Stuttgart 11 afrikanische Fotografen/innen ausgewählt, die sich mit städtischen und ländlichen Strukturen auseinandersetzen: Sammy Baloji, Berry Bickle, Jodi Bieber, Mohamed Camara, Saïdou Dicko, Mouna Karray, Amal Kenawy, Aida Muluneh, Soavina Ramaroson, Michael Tsegaye, Nontsikelelo "Lolo" Veleko.

Weitere Informationen:
www.ifa.de

(Aus Pressemeldungen des Veranstalters)

Spot on... Bamako 2007
VII Rencontres Africaines de la Photographie

24. Okt. 2008 -
11. Jan. 2009

ifa-Galerie Berlin

Linienstraße 139/140
Deutschland

Kurator:
Akinbode Akinbiyi

Mehr in UiU:
Nafas
Zurück nach oben