Universes in Universe

Für eine optimale Ansicht unserer Website drehen Sie Ihr Tablet bitte horizontal.

The Abraaj Capital Art Prize

Für Kuratoren jeglicher Herkunft und Künstler aus dem Nahen Osten, Nordafrika, Südasien. Deadline: 15. Juni 2008
Apr 2008

Abraaj Capital ist eine Investmentfirma, spezialisiert auf private Aktieninvestionen im Nahen Osten, Norafrika und Südasien (MENASA). Mit dem Abraaj Capital Art Prize soll innovative und experimentelle Kunst aus dieser Region gefördert werden. Künstler aus dem Nahen Osten, Nordafrika und Südasien sollen mit internationalen Kuratoren zusammenarbeiten und gemeinsam mit diesen Einzelausstellungen während der Art Dubai 2009 zu präsentieren. Ein Werk eines jeden ausgewählten Künstlers wird in eine Kunstsammlung eingehen.

Der Abraaj Capital Prize 2009
Anerkannte Kuratoren jedweder Nationalität sind eingeladen, einen oder mehrere Vorschläge für separate Personalausstellungen von Künstlern, die gegenwärtig im Nahen Osten, Nordafrika oder Südasien leben, einzureichen. Jeder angenommene Vorschlag erhält 200.000 US-Dollar für Produktionkosten, Transport, Reisekosten sowohl des Künstlers wie des Kurators. Teil dieses Budgets ist ein Honorar für den Kurator in Höhe von 15.000 US-Dollar. Die Ausstellungen werden bei der Art Dubai im März 2009 gezeigt.
Mehr Informationen und Teilnahmebedingungen:
>> englischer Text
Einsendeschluss: 15. Juni 2008

 

The Abraaj Capital
Prize 2009

Einsendeschluss:
15. Juni 2008

Abraaj Group Art Prize

Abraaj Group, Dubai International Financial Centre, Gate Village 8, 3rd Floor, PO Box 504905
Vereinigte Arabische Emirate
Website Email

Nafas
Zurück nach oben