Universes in Universe

Für eine optimale Ansicht unserer Website drehen Sie Ihr Tablet bitte horizontal.

Global Photography Now: The Middle East

Naher Osten. Gespräch mit Webcast, 22. Sept. 2006, Tate Modern, London.
Sep 2006

Mit einer Veranstaltung zum Nahen Osten beginnt die Tate Modern in London am 22. September 2006 eine Reihe von Gesprächen zwischen Kuratoren und Künstlern über Fotografie in aller Welt, die bis Dezember dauert. Die diversen Rundtischgespräche können als webcast live über das Internet verfolgt werden und sind zwei Wochen später auch über das Archiv abrufbar.

Die erste Runde vermittelt tiefere Einsichten in die Nutzung fotografischer Mittel durch zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler aus dem Nahen Osten bzw. der Diaspora, die sich aktiv mit der im "Westen" weit verbreiteten Auffassung vom "Orient" und der von dort kommenden Kunst auseinandersetzen.

Leitung: Jack Persekian, künstlerischer Leiter der Sharjah Biennalen 2005 und 2007 (Vereinigte Arabische Emirate) sowie Direktor der Al Ma'mal Foundation for Contemporary Art, Jerusalem. Teilnehmende Künstler/innen: Lida Abdul, Mitra Tabrizian, Rula Halawani, Fouad Elkoury.

 

22. September 2006
14.00 - 17.00 Uhr

Tate Modern

Bankside
Großbritannien
Website Email

Nafas
Zurück nach oben