Afghanistan Cultural Profile

Bestandsaufnahme der Kultur Afghanistans, veröffentlicht von Visiting Arts im Internet, u.a. mit Institutionen.
Jul 2005

Die Cultural Profiles sind Einführungen und Verzeichnisse im Internet zu Kunst, Kultur, Medien und kulturellem Erbe bestimmter Länder. Herausgeber ist Visiting Arts, die nationale Einrichtung zur Förderung der Präsenz internationaler Kunst in Großbritannien und zur Entwicklung internationaler Kulturbeziehungen.

Die Kulturprofile richten sich sowohl an Kulturschaffende, Vermittler, Künstler und Kulturinstitutionen, um den internationalen Austausch und die Kooperation zu fördern, als auch an das allgemeine, an solchen Informationen interessierte Publikum. Sie werden vor allem zu Ländern erstellt, in denen signifikante Veränderungen vonstattengehen.

Im Auftrag von Visiting Arts bereiste Linda Mazur im Jahr 2003 große Teile Afghanistans und interviewte Künstler und Mitarbeiter von Institutionen. Sie erarbeitete eine Bestandsaufnahme der Kultur des Landes, in der die Situation jedes Kunstbereichs erfasst ist und die gegenwärtigen Möglichkeiten und Defizite hervorgehoben sind. Tim Doling, Herausgeber der Cultural Profiles, betont im Vorwort: "Die Rolle, die Kultur beim Wiederaufbau und bei der Entwicklung eines Landes spielen kann, wird von Ökonomen und Organisationen immer wieder unterschätzt. Häufig wird vergessen, dass Kultur im Alltag notleidender Menschen eine Konstante darstellt und eine wiederbelebende Präsenz gewinnt, sowohl im Sinne von Heilung als auch von Interpretation. Künstler sind oftmals die eloquentesten Kommentatoren der Situation ihres Volkes."

Das Afghanistan Cultural Profile wurde vom British Council gefördert und im Oktober 2004 veröffentlicht. Es enthält u.a.:
- Einführung zu Afghanistan
Basisinformationen über das Land, seine Geschichte, Wirtschaft, Menschen, Regierung, Sprachen, Religionen und das Bildungssystem.
- Kulturübersichten und Verzeichnisse
Zusammenfassungen zu jedem kulturellen Sektor mit Angaben zu den wichtigsten Institutionen und Organisationen und deren Adressen.
Angesichts der permanenten Veränderungen im Lande ist zu hoffen, dass das Cultural Profile zu Afghanistan bald und künftig auch ständig aktualisiert wird. Zu den Länderprofilen, die als nächste angekündigt sind, gehören u.a. Ägypten und Libanon.
Afghanistan Cultural Profile
www.culturalprofiles.org.uk/afghanistan/

Cultural Profile
Afghanistan
Website Email

Kontakte:

Tim Doling
Herausgeber, Visiting Arts Cultural Profiles

Anna Schmitz
Projektleitung

Linda Mazur
Recherche Afghanistan

Nafas
Zurück nach oben