Shatat: Arab Diaspora Women Artists

Vier Künstlerinnen der arabischen Diaspora, CU Art Galleries, University of Colorado at Boulder, USA. Kurator: Salah Hassan.
Mär 2003

Wie Salah M. Hassan zum Titel der Ausstellung schrieb, bedeutet "Shatat" in diesem Kontext "Streuung" oder "Verstreut sein" und ist der arabische Begriff für Diaspora. Der Kurator präsentiert vier Künstlerinnen, die ihre Diaspora-Erfahrungen in unterschiedlichen Teilen der Welt gemacht haben (siehe biografische Angaben). Nach seiner Auffassung brachten sie in ihren Werken Übersetzungen kultureller Differenz hervor, die im Hinblick auf die aktuelle Debatte über die "Verwischung" geographischer und kultureller Grenzen im Zuge der Globalisierungsprozesse von besonderer Relevanz sind. Im Zentrum ihres Schaffens stehen die Reflexion über die Identitäten arabischer Völker und der Angehörigen der arabischen Diaspora im Westen sowie die kritische Auseinandersetzung mit Rassismus, Geschlechterrollen, Geschichte, aktuellen politischen Konflikten. Sie gehen der Frage nach, was es heutzutage bedeutet, als Araberin bzw. Araber in Deutschland, der Schweiz, Großbritannien oder den USA zu leben.

Die Künstlerinnen:

Fatma Charfi
Geboren 1955 in Tunesien, lebt in Bern, Schweiz.
Susan Hefuna
Geboren 1962 als Kind deutsch-ägyptischer Eltern in Deutschland; lebt dort.
Emily Jacir
Palästinensische Künstlerin, lebt in New York und Palästina.
Zineb Sedira
Geboren 1963 in Paris als Kind algerischer Eltern. Lebt in London.
The Curator:

Salah M. Hassan
Geboren im Sudan. Leiter der Abteilung Kunstgeschichte und Professor für Afrika-Studien an der Cornell University, Ithaca/ NY. Herausgeber von Nka: Journal of Contemporary African Art. Kuratierte u.a.: Unpacking Europe (Rotterdam, 2001); Authentic/Ex-Centric: Conceptualism in Contemporary African Art (Biennale Venedig, 2001).
Salah M. Hassan entwickelte "Shatat" in Zusammenarbeit mit Zineb Sedira.

 

30. Januar -
23. März 2003

CU Art Galleries
University of Colorado at Boulder, USA

Kurator:
Salah M. Hassan

Künstlerinnen
Fatma Charfi
Susan Hefuna
Emily Jacir
Zineb Sedira

Nafas
Zurück nach oben