Ch.ACO, die Messe zeitgenössischer Kunst in Chile, fand vom 1. bis 5. Oktober im Centro Cultural Estacion Mapocho in Santiago statt. Vertreten waren 30 Galerien aus Lateinamerika, Europa und den USA; 12 Pop_Up Spaces - unabhängige künstlerische Projekte aus Chile; eine neue Sektion für chilenische Meister moderner Kunst; 18 Stände von Verlagen für Kunst, Architektur, Lifestyle und Design; drei Sammlungen von Unternehmen (Vodka Finlandia, Nacional Librería, TrasparentArte). Es gab ein umfangreiches Programm von Vorträgen und Gesprächen; Kunstprogramme, und es kamen über 1.000 nationale und internationale VIP-Gäste.

Der Foto-Rundgang von Universes in Universe zeigt einige Highlights und die Atmosphäre der Messe.

 

Ch.ACO: Chile Arte Contemporáneo

Messe zeitgenössischer Kunst in Chile, 1. - 5. Oktober, Centro Cultural Estacion Mapocho, Santiago. Die UiU Fototour zeigt Highlights und die Atmosphäre der Messe.

Zurück nach oben