Tomás Saraceno. Cloud Cities

Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart, Berlin
15. September 2011 - 15. Januar 2012

Kuratorin: Britta Schmitz
Kuratorische Mitarbeit:
Katharina Schlüter


Gezeigt wird eine große, den ganzen Raum der Historischen Halle einnehmende Installation von Tomás Saraceno, in der erstmals etwa 20 seiner Arbeiten zusammen gezeigt werden. Hierbei wird die Varianz der bisherigen künstlerischen Umsetzungen im Werk des Künstlers sichtbar. Zu erleben sind neben betretbaren Environments auch schwebende Gärten oder Module mit kinetischen Aspekten.

Tomás Saraceno. Cloud Cities

Etwa 20 seiner "Biosphären" erstmals zusammen präsentiert im Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart, Berlin.

Zurück nach oben