Künstlerhaus Schloss Balmoral: Stipendien

Ausschreibung für Stipendien 2012, Schloss Balmoral, Deutschland. Bewerbungen bis 4. Juli 2011
Mai 2011

Das Künstlerhaus Schloss Balmoral ist Schnittstelle zur Vergabe der Stipendien für Bildende Kunst von und nach Rheinland-Pfalz. Als solches betreut es neben den eigenen Stipendien auch jene des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur von Rheinland-Pfalz. Für die verschiedenen Stipendien gelten unterschiedliche Voraussetzungen.

Zur Förderung nationaler und internationaler Bildender Künstler/innen aus den Disziplinen Malerei, Plastik, Installation, Zeichnung, Grafik, Design, Fotografie, Video sowie Neue Medien und Landschaftskunst vergibt Balmoral:

- Sechs sechsmonatige Anwesenheitsstipendien

- Ein ortsungebundenes sechsmonatiges Projektstipendium

- Darüber hinaus für eine/n nationalen bzw. internationeln Nachwuchswissenschaftler/in:
ein sechsmonatiges Kuratorenstipendium
- Ausschließlich für rheinland-pfälzische Bildende Künstler/innen werden besonders attraktive Auslands- und Austauschstipendien angeboten. Als Rheinland-Pfälzer/in gilt, wer hier geboren, studiert oder gelebt hat.
Cité internationale des Arts, Paris (zwei jeweils sechsmonatige Landesstipendien)
Schloss Wiepersdorf (ein fünfmonatiges Landesstipendium)
New York (ein sechsmonatiges Balmoral Stipendium)
University of the Arts London (ein sechsmonatiges Balmoral Stipendium)
National Art Studio des National Museum of Contemporary Art in Gwacheon, Südkorea (ein dreimonatiges Austauschstipendium)
Bewerbungsschluss für alle Stipendien ist der 4. Juli 2011, es gilt das Datum des Poststempels

Weitere Informationen:
www.balmoral.de
info(at)balmoral.de

(Pressemeldung)

Ausschreibung für Stipendien 2012, Schloss Balmoral, Deutschland.

Bewerbungen bis:
4. Juli 2011

Künstlerhaus Schloss Balmoral
Villenpromenade 11
Deutschland
Website Email

UiU Magazin
Zurück nach oben