Kunst in Buenos Aires 2010

Tour durch Ausstellungen, Museen, Kunsträume in Buenos Aires im September 2010. Über 200 Fotos, viele Informationen.
Sep 2010

Buenos Aires im September 2010. Während Kunst aus Argentinien im Jahr des Bicentenario (200. Jahrestag der Unabhängigkeit) durch die Welt tourt, haben wir uns in der Metropole am Rio de la Plata umgeschaut, was der normale Kunstbetrieb dort zu bieten hat. Einen Eindruck davon vermittelt unser großes Special Kunst in Buenos Aires mit teils recht ausführlichen Informationen zu einigen Institutionen und Ausstellungen.

Siehe das umfangreiche Special:

>> Kunst in Buenos Aires 2010

16 Stationen:

Imán: Nueva York
Fundación Proa. Argentinische Künstler in den 1960er Jahren zwischen Buenos Aires und New York.
Identidades en Tránsito
Fotografische Arbeiten von 45 Künstlern im ehemaligen Gebäude von "La Prensa". Teil des Festival de la Luz.
Cicatrices
Espacio Itaú Cultural. Fotografische Arbeiten von 9 Teilnehmern. Ausstellung im Rahmen des Festival de la Luz.
Coco Posible
Topographien des Anderen - Quebrada de Humahuaca. Patio Itaú Cultural, neuer Raum für junge Künstler und Kuratoren.
Premio CCEBA Arte 2010
Palais de Glace. Preis des spanischen Kulturzentrums in Buenos Aires für junge Künstler aus Argentinien.
Antonio Berni
Museo Nacional de Bellas Artes. Gemälde des bekannten Meisters der Kunst Argentiniens Antonio Berni (1905 - 1981).
Centro Cultural Recoleta
Das Ausstellungs- und Veranstaltungszentrum - Einführung. Vier Ausstellungen in unserem Rundgang:
Enio Iommi
El Filo del espacio, Werke 1945-2010. Centro Cultural Recoleta, Cronopios Hall.
Carlos Trilnick
Ex data. Centro Cultural Recoleta, Sala Prometeus.
Premio Fundación Andreani
Centro Cultural Recoleta, Säle 4, 5 und 6.
Diego Alexandre
On-Off. Centro Cultural Recoleta, Sala 10.
Alejandro Xul Solar
Das Museum im einstigen Wohnhaus des Künstlers (1887-1963), eine Neuinterpretation seiner eigenwilligen Bildräume.
Malba - Fundación Costantini
Ausstellungen von Alfredo Prior und Silvia Rivas im Museum für Lateinamerikanische Kunst von Buenos Aires.
Pasado & Presente
Eine Auswahl aus der Sammlung Neue Medien des Centre Pompidou, Paris. Espacio Fundación Telefónica.
Esteban Álvarez
Fuegos de luces (Feuer aus Lichtern). Fundación YPF - Arte en la Torre, Puerto Madero.
Líbero Badií
Dem Schaffen des Künstlers gewidmetes Museum der Fundación Banco Francés in der Casona Alsina in Belgrano.

Ein Rundgang durch Ausstellungen, Museen, Kunsträume in Buenos Aires im Sept. 2010. Über 200 Fotos, viele Informationen.

UiU Magazin
Zurück nach oben