Istanbul Modern

Ein früheres Lagerhaus am Bosporus, umgebaut zu einem Museum für zeitgenössische Kunst, das 2004 eröffnet wurde.


Griechische Grundschule Galata

Erbaut zwischen 1885 und 1909 im neo-klassischen Stil für griechische Kinder. Wegen des Rückgangs der griechischen Bevölkerung musste die Schule schließen.


Beyoğlu - Teil 1

Stadtbezirk auf der europäischen Seite, von der Altstadt durch das Goldene Horn getrennt. Die meisten Orte der 14. Istanbul Biennale befinden sich in Beyoğlu.


Beyoğlu - Teil 2

Weitere Orte in diesem Bezirk, vor allem im Umfeld der İstiklal Straße und der Bankstraße in Galata. Ein Ort in der Altstadt auf der anderen Seite des Goldenen Horns.


Büyükada, Prinzeninseln

Die größte der sogenannten Prinzeninseln im Marmarameer, auf der sich sieben Ausstellungsorte der 14. Istanbul Biennale befinden. Ein weiterer ist die Insel Sivriada.


Diese visuelle Tour durch die 14. Istanbul Biennale zeigt eine Auswahl von Kunstwerken und Objekten von 58 Teilnehmern an 24 Orten.

14. Istanbul Biennale

5. September - 1. November 2015

Türkei

SALTWATER: A Theory of Thought Forms

Leitung: Carolyn Christov-Bakargiev

Mehr als 100 Teilnehmer
mit Kunstwerken, Objekten, Performances
36 Ausstellungsorte

 

Zurück nach oben