Universes in Universe

Für eine optimale Ansicht unserer Website drehen Sie Ihr Tablet bitte horizontal.

Autodidact's Transport

Die Künstlergruppe aus Delhi hat einen Zug der U-Bahn von Gwangju umgestaltet.

Delhi-based artist collective Raqs Media Collective's folly has transformed a train of the Gwangju Metro into the Autodidact's Transport. The artists have undertaken a conceptual re-invocation of Erasmus's In Praise of the Folly (1668) on the Gwangju Metro as a way of extending the folly project beyond the frame of static presence in built spaces.

Projekte

Auftragswerke von Architekten und Künstlern im öffentlichen Raum von Gwangju. Leitung: Nikolaus Hirsch. Kuratoren: Philipp Misselwitz und Eui Young Chun.

Zurück nach oben